Energielabels für RLT-Geräte

Auf der Basis der RLT-Richtlinie 01 „Allgemeine Anforderungen an Raumlufttechnische Geräte“ hat der Herstellerverband Raumluft­technische Geräte e.V. die Energie­effizienzklassen für Raumlufttechnische Zentralgeräte eingeführt. Die Zertifizierungsaktion wurde gemeinsam mit dem TÜV Süd realisiert. Die Energieeffizienzklasse „B“ entspricht dem aktuellen Stand der Technik, während die Klasse „A“ den künftigen Stand darstellt.

Bei der Festlegung der Energieeffizienzklassen A und B werden die wichtigsten Faktoren berücksichtigt, die einen wesentlichen Einfluss auf die Energieeffizienz eines RLT-Gerätes haben. Dies sind die Luftgeschwindigkeit innerhalb des Gerätes, die elek­trische Leistungsaufnahme des Ventilators in Abhängigkeit von Luftvolumenstrom und der Druckerhöhung sowie die Qualität der Wärmerückgewinnung in Abhängigkeit von der Rückwärmzahl und dem Druckverlust. Die Richtlinie kann im Internet unter der Adresse www.rlt-geraete.de heruntergeladen werden. Mit der Einführung der Energieeffizienzklassen reagiert der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. auf die steigenden Anforderungen im Bereich der rationellen Energieverwendung und der Energieeffizienz im Bereich der TGA. Bei der Festlegung der Luftgeschwindigkeit im RLT-Gerät orientieren sich die Anforderungen an die DIN EN 13 053 „Leistungskenndaten von RLT-Geräten“. In dieser Norm werden fünf Luftgeschwindigkeitsklassen V1 bis V5 sowie fünf Wärmerückgewinnungsklassen H1 bis H5 definiert. Die noch fehlende elektrische Leistungsaufnahme errechnet sich nach einer Formel aus den RAL Güte- und Prüfbestimmungen. Somit verbinden die Effizienzklassen für RLT-Geräte die Geschwindigkeitsklassen, die elektrische Leistungsaufnahme und die Rückwärmzahl zu einem nachvollziehbaren und nachprüfbaren Wert. Dies gibt dem Planer die Sicherheit, energetisch optimierte Geräte einzusetzen.

x

Thematisch passende Artikel:

Energielabels für RLT-Geräte

Nach der erfolgreichen Einführung der Energieeffizienzklassen A und B wird der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V., Bietigheim-Bissingen, ab dem neuen Jahr die neue...

mehr

RLT-Richtlinie 01 neu erschienen

Prüfvorschriften des TÜV SÜD eingearbeitet

Der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. (RLT-Herstellerverband) hat die RLT-Richtlinie 01 aktualisiert. In der neu erschienenen Ausgabe vom August 2014 wurden die Prüfvorschriften des...

mehr
RLT-Herstellerverband

Infobroschüre

Die 10-seitige Broschüre des Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. (www.rlt-geraete.de ) stellt den Zusammenschluss der führenden Hersteller raumlufttechnischer Geräte vor und...

mehr
Ausgabe 2016-11 RLT-Richtlinie 01 überarbeitet

Regelkonformität und Energieeffizienz

Mit der neuen RLT-Richtlinie 01 „Allgemeine Anforderungen an Raumlufttechnische Geräte“ bietet der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. eine sichere Basis für einen hohen...

mehr
Ausgabe 2018-03 Aktualisiert

RLT-Richtlinie „Zertifizierung“

Der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. hat die RLT-Richtlinie „Zertifizierung“ überarbeitet, in der die Anforderungen an das Ausstellen der RLT-Energieeffizienzlabel geregelt ist. In...

mehr