Energieeinsparkonzept der Stadt München

Maßnahmen und Benchmarking in städtischen Gebäuden

Rationeller Energieeinsatz wird in der Öffentlichkeit aus Gründen der Verringerung der Umweltbelastung und der Schonung fossiler Energieressourcen hoch bewertet. Beispielsweise hat sich die Landeshauptstadt München zum Ziel gesetzt, die CO2-Emis­sionen alle fünf Jahre um 10 % zu reduzieren und die CO2-Emissionen pro Kopf bis 2030 zu halbieren. Damit diese ehrgeizigen Ziele erreicht werden können, wurde das „Integrierte Handlungsprogramm Klimaschutz für München“ (IHKM) beauftragt.

Im Rahmen der Erstellung des „Integrierten Handlungsprogramms Klimaschutz für München (IHKM)“ wurde das Ingenieurbüro Team für Technik GmbH vom Baureferat der Landeshauptstadt München mit den beiden Projekten „Versorgungsstruktur und Benchmarking“ sowie „Energiechecks“ beauftragt. Dabei wurden für über 700 Liegenschaften vorläufige und detaillierte Benchmarks erstellt. Aus diesen wurden 300 Liegenschaften für eine Vor-Ort-Begehung ausgewählt, da die Versorgungsstruktur genauer untersucht werden sollte. Bei weiteren 125 städtischen Liegenschaften wurden sogenannte „Energiechecks“ durchgeführt....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01 Seminaroffensive 2013

Hydronisch regulieren

Die Erneuerung und Optimierung von HLK-Systemen ist eine besonders effektive Möglichkeit den Ener­gie­verbrauch in Ge­bäuden zu senken. Durch gezielte Maß­nah­men, wie zum Bei­spiel den...

mehr
Ausgabe 2010-11

BHKS kritisiert abgeschwächtes Energiekonzept der Bundesregierung Einschränkungen im Gebäudebereich gefährden Erreichung der Klimaschutzziele

„Das vom Bundeskabinett am 28. September 2010 verabschiedete Energiekonzept wurde in einigen wichtigen Punkten abgeschwächt. Insbesondere im Gebäudebereich hat die Bundes­regierung...

mehr
Ausgabe 2014-10

Energieeffizienz im Schwimmbad

Die Weichen werden in der Planung gestellt

Mit klassischen Energieein­sparmaßnahmen, wie Bec­ken­isolierung und Poolabdeckungen, dem Einsatz von Kli­ma­technik mit Wärmerückge­win­nung, lässt sich bereits ein beträchtliches...

mehr
Ausgabe 2016-06

Energieeffiziente Schwimmbadtechnik

Wohlfühlwasser im Jagdhof Röhrnbach

I?m Süden des Bayerischen Wald, unweit von Passau gelegen, bietet das familiengeführte Wellnesshotel Jagdhof in Röhrnbach seinen Gästen alle Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels. Dabei spielen...

mehr

Viessmann erhält Gütesiegel „Good Practice Energieeffizienz“

Für effiziente Energienutzung ausgezeichnet

Die Viessmann Werke sind für besonders effiziente Energienutzung ausgezeichnet worden. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) würdigte den Erfolg des Nachhaltigkeitsprojekts „Effizienz Plus“ am...

mehr