Bedarfsgesteuerte Gebäudeautomation

Energieeffizienz durch Melder

Das Buch „Energieeffizienz durch Präsenzmelder und Bewegungsmelder“ bietet in sieben Kapiteln eine Übersicht zur bedarfsgesteuerten Gebäudeautomation. Mit diesem Buch aus dem Unternehmen Esylux wird gezeigt, wie Präsenz- und Bewegungsmelder funktionieren und wie sie beim Einsatz in der Praxis ein Optimum an Nutzen bringen. Das inhaltliche Spektrum reicht von den Grundlagen der Lichtmessung bis hin zu Praxistipps in der Software-Planung. Dabei werden Bereiche wie die Vorteile beim Einsatz für altersgerechtes Wohnen und für eine erhöhte Sicherheit in Gebäuden berücksichtigt. Die Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte und die Betrachtung relevanter Normen ergänzen das gut strukturierte Buch.

Energieeffizienz durch Präsenzmelder und Bewegungsmelder – Bedarfsgesteuerte Gebäude­automation, Sven Bär, Jürgen Kitz, Raymund Kleger, Christian Kluge, 2012, 232 Seiten, 18,95 €, Rommert Verlag, ISBN 978-3-941276-04-8

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03 Energieeffizienz mit Stil

Präsenz- und Bewegungsmelder

Für Orte, an denen die elegante Inneneinrichtung eine ebenso ansprechende Optik der Raumtechnik verlangt, präsentiert Esylux eine Automationslösung für 230 V oder DALI. Die Linsen der Präsenz-...

mehr

Esylux tritt geea bei

Mitglied in der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz

„Genau wie die geea setzt Esylux auf die Information und Qualifikation des Marktes“, stellt Jürgen Kitz, Geschäftsführer von Esylux Deutschland ( www.esylux.com ), fest. Aus Sicht des...

mehr
Ausgabe 2015-05 Lösungsbroschüre

Präsenz- und Bewegungsmelder

Die Theben AG hat eine große Bandbreite an Anwendungsbeispielen ihrer Präsenz- und Bewegungsmelder in einer Lösungsbroschüre zusammengefasst. Planer gewinnen auf knapp 80 Seiten einen Überblick...

mehr
Ausgabe 2020-03 Mit Hochfrequenztechnik

Meldermodelle

Mit „talis II“ hat Grässlin sein Programm an Präsenz- und Bewegungsmeldern ergänzt. Die Melder steuern automatisch Leuchten exakt und zuverlässig nach Umgebungshelligkeit und Bewegung, sodass...

mehr
Ausgabe 2016-11 Innenbeleuchtung mit Systemdecken

Vitalisierendes Arbeitslicht

Systemdecken mit verdeckten oder sichtbaren Tragschienen – auch als Rasterdecken bezeichnet – sind die wohl am häufigsten anzutreffende Deckenkonstruktion in Nichtwohngebäuden. Um für diesen...

mehr