Elektronischer Volumenstromregler

Der elektronische Volumenstromregler „VRE1“ benutzt zum Messen des Volumenstroms ein neuartiges Messprinzip. Dazu befindet sich eine Messzelle mit Differenzdrucksensor integriert im Klappenblatt, was einen großen, freien Querschnitt ermöglicht. Aus dem Differenzdruck und der Winkelstellung des Klappenblattes errechnet der Volumenstromregler den Volumenstrom und regelt ihn auf den jeweils geforderten Sollwert. Gleichzeitig wird ein Effizienzsignal berechnet. Damit kann die Lütungsanlage im laufenden Betrieb kontinuierlich optimiert und der Ventilator energiesparend nachreguliert werden. Der elektronische Volumenstromregler erlaubt die Betriebsarten konstant, 4-Punkt und variabel, ferner die Zwangssteuerungen „Auf“ und „Zu“. Im variablen Betrieb sind drei Betriebsmodi 0 bis 10 V, 2 bis 10 V und 2 bis 8 V möglich. Sämtliche Einstellungen des Stellantriebes erfolgen entweder über Einstelltasten und Klartextanzeigen im Display oder mittels spezieller Wildeboer-Manager-Software über eine RS232-Schnittstelle. Die Regler können parallel oder in Folgeschaltungen betrieben werden.

Optional ist der elektronische Volumenstromregler mit beidseitiger Lippendichtung oder äußerer Dämmschale mit Blechmantel erhältlich. Zudem kann der Volumenstromregler mit kundenspezifischer Voreinstellung ab Werk bestellt werden.

Wildeboer Bauteile GmbH,
26826 Wehner,
Tel.: 04951/9500,
E-Mail: ,
www.wildeboer.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03 Eckig statt rund

Volumenstromregler

Mit dem elektronischen „VKE1“-Volumenstromregler in eckiger Ausführung rundet die Wildeboer Bauteile GmbH ihr Angebot im Bereich variabler Regler ab. Das Gerät zeichnet sich durch ein...

mehr
Ausgabe 2019-09 Vernetzung von Brandschutz und Luftverteilung

Kommunikationssystem

Mit dem modularen Kommunikationssystem „Wildeboer-Net“ lassen sich Brandschutz und Luftverteilung ohne komplexe Planungs- und Programmierarbeiten vernetzen. Die Einbindung von Volumenstrom- und...

mehr
Ausgabe 2015-05 Volumenstrombegrenzer

Vollständig gekapselt

Einen mechanisch selbsttätigen Regler für die Konstanthaltung von Volumenströmen in RLT-Anlagen stellte die Wildeboer Bauteile GmbH mit dem „VRL1“-Volumenstrombegrenzer auf der ISH 2015. Aufgrund...

mehr
Ausgabe 2019-03 Einfach und smart

Net-Kommunikationssystem

Das Net-Kommunikationssystem „BS2“ der Wildeboer Bauteile GmbH ist eine unkomplizierte Lösung für den Brandschutz und die Luftverteilung in Gebäuden. Die einfache, modulare Planbarkeit des...

mehr

Wildeboer bietet Orientierungshilfe bei der Brandschutzklappenwahl

DGNB-Navigator-Label und EPD

DGNB-Navigator-Label für Brandschutzklappen Die wartungsfreien Brandschutzklappen FK90, FR90 und FK90K der Wildeboer Bauteile GmbH (www.wildeboer.de) werden mit dem DGNB-Navigator-Label...

mehr