Strömungsoptimierte Deflektorhaube

Eine „Flüsterhaube“

Die eckige Deflektorhaube von BerlinerLuft. verbindet ästhetisches Design mit reduzierten Betriebskosten. Die Konstruktion ist strömungsoptimiert und basiert auf unterschiedlichen Strömungssimulationsberechnungen und umfangreichen Messungen im BerlinerLuft.-Labor. Im Vergleich zu den konventionellen Bauformen ergibt sich ein deutlich geringerer Druckverlust, damit ein niedriger Energiebedarf sowie ein erheblich reduziertes Strömungsrauschen. Im Gegensatz zu Deflektorhauben herkömmlicher Bauart wird bei der strömungsoptimierten Variante „DFH-E-Eco“ die Luft von der Regenauffangeinrichtung nicht in vier Richtungen als Querströmung abgelenkt, sondern seitlich über nahezu parallele Schächte geführt. Anstelle des flachen Auffangtrichters befindet sich eine V-förmig ausgeführte Auffangrinne, die an der tiefsten Stelle bis an die Innenseiten des Gehäuses reicht. Das Niederschlagswasser wird an der Innenseite des Gehäuses durch einen umlaufenden Schlitz abgeleitet. Dadurch entfällt das verschmutzungsanfällige Ablaufrohr. Die Deflektorhaube ist in verschiedenen Größen bis zu einem quadratischen Anschlussmaß von bis zu 2000 x 2000 mm und in den Materialien Stahlblech verzinkt, Edelstahl und Aluminium erhältlich. Sonderkonstruktionen sind auf Anfrage erhältlich.



BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH, 10365 Berlin, Tel.: 030 55260,

E-Mail: ,

www.berlinerluft.de/luftfuehrung.html

Online-Plus

Einen ausführlichen Produktprospekt finden Sie hier:

x

Thematisch passende Artikel:

Neues Vertriebsbüro in Niedersachsen

BerlinerLuft eröffnet Vertriebsbüro Nord-West

Die BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik GmbH (BLKS) erweitert ihr Vertriebsnetz in Niedersachsen. Mit dem Vertriebsbüro Nord-West in Geeste eröffnet eine weitere Repräsentanz des Lüftungs-...

mehr
Ausgabe 2013-09 Eine konsequente Weiterentwicklung

Klimazentralgeräteserie

Mit der Geräteserie „HygCond“ setzt die BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH auf die konsequente Weiterentwicklung ihrer bisherigen Klimazentralgeräte. Die neue Gerätegeneration vereint hohe...

mehr
Ausgabe 2009-04

Der „Energiesparkanal“

Mit dem „C+Duct“ bietet BerlinerLuft. (BLKS) ein Produktprogramm für hochenergieeffiziente Luftkanäle, Form- und Sonderteile sowie Komponenten für Luft- und klimatechnische Anlagen in gefalzter...

mehr

Berliner.Luft-Niederlassung West an neuem Standort

Umzug von Köln-Ossendorf nach Köln-Dellbrück

Die BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik GmbH (BLKS) Niederlassung West verlagert ihren Standort von Köln-Ossendorf nach Köln-Dellbrück. Der neue Standort im Kölner Leskanpark verfügt...

mehr

BerlinerLuft. Technik GmbH baut Vertrieb aus

Harry Beelsmann und Andreas Grinda neu im Team

Zum 1. Juni 2016 übernahm Harry Beemelmanns (45) die Vertriebsleitung des Bereichs Lüftungskomponenten Technische Gebäudeausrüstung der BerlinerLuft. Technik GmbH. Der gelernte Industriekaufmann...

mehr