Ein Ingenieurbüro wird klimaneutral

Die GMW-Ingenieurbüro GmbH hilft nicht nur beim Energiesparen, sondern geht selbst mit gutem Beispiel voran: Der eigene Bürostandort in Hannover soll bis 2020 klimaneutral werden. Das Gebäude aus dem Jahr 2005 ist seinerzeit durch das Büro in energetischer Hinsicht optimiert worden; Ziel war ein Bürogebäude in Anlehnung an den damaligen Wohnungsstandard „KfW 60-Haus“.

Dies gilt sowohl für Bürostrom, Heizenergie oder Dienstfahrten. Dafür berechnete GMW zunächst die eigenen Treibhausgas-Emissionen. Die Dekra Industrial GmbH überprüfte jetzt die Kalkulation und zertifizierte den ermittelten Ist-Zustand. „Bis zum Ende des Jahres erarbeiten wir auf Basis unserer CO2-Bilanz einen Maßnahmenplan, um bis zum Jahr 2020 in Hannover klimaneutral zu arbeiten“, erläutert Jens Grundt, Geschäftsführender Gesellschafter bei GMW.

GMW berücksichtigte neben Kohlendioxid auch weitere Treibhausgase wie Methan und Distickstoffmonoxid. Das von der Dekra bestätigte Ergebnis: 42,5 t Treib-hausgas-Emissionen (CO2-Äquivalente) pro Jahr für den Standort Hannover, an dem 16 Mitarbeiter beschäftigt sind. Die Positionen Strom und Gas ergaben mit 46 % den größten Treibhausgas-Emissionsbeitrag, gefolgt vom Bereich PKW-Kraftstoff (38 %). Etwa 10 % der Emissionen stammen aus dem Bereich Abfall und rund 6 % aus weiteren Positionen wie Bahnfahrten oder dem Papierverbrauch. „Da 26 % unserer Treibhausgas-Emissionen durch unseren Stromverbrauch entstehen, setzen wir künftig komplett auf Ökostrom“, so Jens Grundt. Mit dem gesammelten Know-how plant GMW, auch andere Interessenten zum Thema CO2-Neutralität zu beraten.

x

Thematisch passende Artikel:

pbr Düsseldorf bezieht neue Büros

Architektur- und Ingenieurbüro zieht ins ehemalige Wehrhahncenter

Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr Planungsbüro Rohling AG hat im ehemaligen Düsseldorfer Wehrhahncenter Büroräume angemietet. Im Juni 2018 werden die rund 65 Mitarbeiter in das Erdgeschoss...

mehr

Neuer Mitarbeiter an der ESaK

Dr. Jens Lamper ist Dozent für Kälte und Klima

Dr. Jens Lampert verstärkt seit 1. April 2016 das Dozententeam der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung in Maintal (www.esak.de). Er übernimmt dort Lehrveranstaltungen im Bereich der...

mehr

Ochsner Wärmepumpen: Großwärmepumpen-Forum Hannover

Die Ochsner Wärmepumpen GmbH lädt am 27. April 2010 zum „Ochsner Großwärmepumpen-Forum Hannover“ ein. Die Veranstaltung findet von 10 Uhr bis 16:50 Uhr im Crowne Plaza Hotel Hannover...

mehr

Nachhaltigkeit und effektive Arbeitsprozesse

pbr Planungsbüro Rohling AG baut eigenes Bürogebäude

Am Freitag, 18. Januar 2013, findet auf dem Gelände der ehemaligen Scharnhorstkaserne die Grundsteinlegung für das neue Bürogebäude der pbr Planungsbüro Rohling AG statt. Mit Blick auf die...

mehr
Ausgabe 2016-02

Energiedienstleistung Contracting 2016

23. bis 25. Februar 2016/Mannheim Gepaart mit moderner KWK-Technik oder Erneuer­baren Energien ist Contracting die ideale Methode, um die Energie­effizienz zu steigern, fossile Brenn­stoffe zu...

mehr