Ein Alleskönner unter den Wärmepumpen

Auf die Anforderungen aus dem stark steigenden Markt der Heizungssanierungen hat Stiebel Eltron mit der Entwicklung seiner Hocheffizienz-Wärmepumpe „WPL 14 HT IK“ reagiert. Als „WPL 33 HT A“ ist das Gerät für die Außenaufstellung erhältlich. Die Wärmepumpe ist für einen monovalenten Betrieb gedacht, also ohne zusätzlichen Heizstab.

Zwei Inverter geregelte Kompressoren sorgen für die Komprimierung des Kältemittels – dabei arbeiten die Kompressoren nur in einem Kältekreis. Diese Lösung macht es möglich, dass die Wärmepumpe gerade im Teillastbereich sehr effizient arbeitet. Sinkt die Leistungsabfrage noch tiefer, kann einer der beiden Kompressoren komplett abgeschaltet und über einen integrierten Bypass umgangen werden, so dass keine Antriebsenergie vergeudet wird und auch in diesem Lastfall beste Effizienzwerte erreicht werden.

Dank der beiden Kompressoren kann die neue Wärmepumpe auch hohe Vorlauftemperaturen von bis zu 75 °C realisieren. Der Kältekreislauf selbst wird über ein elektronisches Expansionsventil optimiert. Die Dampfzwischeneinspritzung, bei der flüssiges Kältemittel direkt in den Kompressor eingespritzt wird, verbessert bei niedrigen Außentemperaturen den Verdichtungsprozess und steigert so die Heizleistung.

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG,
37603 Holzminden,
Tel.: 0 18 03/70 20 03,
E-Mail: info-center@stiebel-eltron.de,
Internet: www.stiebel-eltron.de,
ISH 2011: Halle 8.0, Stand B 41

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-7-8 Ein neues Kraftpaket

Sole-/Wasser-Wärmepumpe

Die Sole-Wasser-Wärmepumpe „WPF 35“ ergänzt die „WPF“-Serie von Stiebel Eltron um eine weitere Leistungsstärke. Mit der „WPF 35“ wurde der Kundenwunsch nach einer Mittelgröße in der...

mehr

Sicherheitshinweis von Stiebel Eltron

Schnellheizer könnten überhitzen

Für eine begrenzte Anzahl von Schnellheizern der Marken Stiebel Eltron, AEG und Zanker gibt die Unternehmensgruppe Stiebel Eltron einen Sicherheitshinweis heraus. Beim Zusammentreffen verschiedener...

mehr
Ausgabe 2020-04 Mit neuem Kältemittel

Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Die invertergeregelte Luft-/Wasser-Wärmepumpe „WPL-A Premium“ kann Vorlauftemperaturen bis zu 75 °C bereitstellen. Möglich macht dies die innovative Technik im Verbund mit dem A2L-Kältemittel...

mehr
Ausgabe 2017-04 Mit feuchtegeregelten Abluftventilen

Integralgerät

Das Integralgerät „LWZ 504“ von Stiebel Eltron ist ein Gerät für die komplette Haustechnik im Neubau und bietet Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung sowie Heizung und Warmwasserbereitung...

mehr

Gründung der Stiebel Eltron Deutschland Vertriebsgesellschaft

Stiebel Eltron Deutschland Vertriebs GmbH für Vertrieb in Deutschland

Das Geschäftsjahr 2016 hat Stiebel Eltron (www.stiebel-eltron.de) erfolgreich abgeschlossen, und auch das Jahr 2017 wird voraussichtlich mit einem guten Ergebnis enden. „Dies ist der richtige...

mehr