Effiziente Kältetechnik in der Anwendung

2. und 3. März 2016/Regensburg 

Auf dem Programm des zweitägigen Seminars stehen Themen wie die Abwärmenutzung, der störungsarme Betrieb von Kühlsystemen (u. a. Wasserqualität und Legionellenproblem), die neue F-Gase-Verordnung und deren praktische Umsetzung für Betreiber, Planer sowie Installations- und Servicebetriebe, aktuelle Entwicklungen in der Kühlturmtechnik unter wirtschaftlichen Aspekten (VDMA-Einheitsblatt), Wertschöpfungspotentiale durch Flexibilität in der Kälteversorgung (Kältespeicher, Regelenergie) sowie als konkretes Beispiel die Sanierung von Kälte- und Lüftungsanlagen an einem Universitätsklinikum.

Otti e.V. Bereich Technik, 93049 Regensburg, +49 941 2968828, www.otti.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

Instandhaltung heute und morgen

14. und 15. Februar 2011 Regensburg Das zweitägige Fachforum informiert Teilnehmer über die Instandhaltung im Lebenszyklus einer Anlage. Dabei kommen Erfahrungen bei der Umgestaltung...

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Effizienter Wassereinsatz in der Produktion

23. und 24. November 2009 Regensburg Lösungen für die Prozesswasseraufbereitung und Abwasserbehandlung stehen beim erstmals veranstalteten OTTI-Fachforum „Effizienter Wassereinsatz in...

mehr
Ausgabe 2012-03

Stellen Sie Ihre Stromversorgung sicher!

27. und 28. März 2012 / Regensburg   Wie sich Unternehmen optimal vor Versorgungsstörungen schützen können, und wie es mit der Intelligenz der Netze („Smart Grid“) weitergeht, ist Thema des...

mehr
Ausgabe 2010-01

Effizienz- und Einsparpotentiale bei der Prozesskältegewinnung

3. und 4. Februar 2010 Regensburg Im Hinblick auf das kommende Energieeffizienzgesetz EnEfG suchen Unternehmen aller Größenordnungen vermehrt nach Möglichkeiten, Kälteanlagen richtig...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

Effizienz- und Einsparpotentiale bei der Prozesskältegewinnung

4. und 5. Februar 2010 Regensburg Kälte effizient und kostengünstig erzeugen und verteilen ist ein aktuelles Thema für Unternehmen jeder Größenordnung. Gezielte Maßnahmen wie System- und...

mehr