EU-Verordnung erhöht Anforderungen

Ökodesign-Richtlinie für Kaltwassererzeuger – Teil 1

Die Regeln der Ökodesign-Richtlinien gehen nicht gerade zimperlich mit augenscheinlich ineffizienten Produkten um. Viele Produkte mit hohem Energieverbrauch sind mittlerweile verboten bzw. nahezu vom Markt verschwunden. Doch was andere bereits hinter sich haben, kommt nun auch auf die Verarbeiter von Kaltwassererzeugern zu. Und wie es die Überschrift schon vermuten lässt: Auch hier verschärfen sich die Anforderungen im Hinblick auf die geforderte Energieeffizienz deutlich. Damit Sie nicht ins Straucheln geraten bei der Planung ihrer aktuellen und zukünftigen Projekte, klären wir in einer zweiteiligen Serie über die Tücken der neuen Ökodesign-Richtlinie auf.

Augen zu und durch? Geht bei der neuen Ökodesign-Richtlinie für Kaltwassererzeuger leider nicht. Um für den Stichtag am 1. Januar 2018 alles parat zu haben, was die Ökodesign-Richt­linie vorschreibt, ist eine gründliche Vorbereitung unumgänglich. Waren es bislang vor allem die Hersteller, die Überstunden absolvieren mussten, sind jetzt Fachplaner und Verarbeiter gefragt, denn auch auf sie kommt einiges an Details und Fallstricken zu, die es zu umgehen gilt. In übersichtlicher Frage- und Antwortform schafft die Redaktion für sie Klarheit.

Was ist die Ökodesign-Richtlinie und welchen Einfluss...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2017 Von 38 bis 397 kW

Kaltwassererzeuger

Neue wassergekühlte Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen für die Innenaufstellung mit einer Kühlleistung von 38 bis 397 kW hat Climaveneta – eine Marke der Mitsubishi Electric Gruppe –...

mehr
Ausgabe 10/2018 ErP-Ready

Kaltwasser-Klimasysteme

Die Kaltwasser-Klimasysteme von Remko erfüllen die Anforderungen der aktuellen Ökodesign-Richtlinie. Daher dürfen die Geräte das Label „ErP-Ready 2018“ tragen. Sämtliche Modelle zum Kühlen...

mehr
Ausgabe 03/2016 Hydraulik-Handbuch

Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen

Für jedes Kalt- und Warmwassersystem bedarf es eines optimal ausgelegten Hydraulikkreislaufs, um einen störungsfreien und energieeffizienten Betrieb sicherzustellen. Da in diesem Zusammenhang...

mehr
Ausgabe 02/2017 Nach Ökodesign-Richtlinie

RLT-Geräte klassifizieren

Der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. hat gemeinsam mit dem Umweltcampus Birkenfeld ein Softwaretool zur Klassifizierung von RLT-Geräten nach Ökodesign-Richtlinie und RLT-Richtlinie...

mehr

Mitsubishi Electric baut Marken Climaveneta und RC Group weiter aus

Drei neue Mitarbeiter

Mitsubishi Electric ( www.mitsubishi-les.com ) baut seine Marken Climaveneta und RC Group zügig weiter aus und verstärkt das Team aktuell um drei neue Mitarbeiter: Neuer Vertriebsleiter Kaltwasser...

mehr