Druckhaltung in Heizungsanlagen

Einsatzmöglichkeiten der Kompressordruckhaltung

Eine Kompressordruckhaltung wird vor allem dort genutzt, wo Kompaktheit und Präzision gefragt sind. Dies gilt zunehmend auch für kleinere und mittlere Leistungsbereiche, für die passende Druckhaltestationen entwickelt wurden. Moderne, hochwertige Geräte zeichnen sich unter anderem durch eine einfache Installation sowie integrierte Kommunikationsmöglichkeiten aus.

Die Druckhaltung gehört zu den unverzichtbaren Bestandteilen einer jeden Heizungsanlage, um Unterdruck und Kavitation zu vermeiden sowie eine Überschreitung der maximal zulässigen Drücke zu verhindern. Während im kleinen und mittleren Leistungsbereich überwiegend Ausdehnungsgefäße zur Druckhaltung genutzt werden, ist aufgrund deren begrenzter Kapazität in Bezug auf die Wasseraufnahme in größeren Anlagen die dynamische Druckhaltung, die mittels Pumpen oder Kompressoren erfolgt, die bevorzugte Variante. Darüber hinaus werden solche Systeme in Fällen eingesetzt, in denen sehr konstante...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-1-2

Herausforderungen der Druckhaltung

Sicherer Betrieb in Change-Over-Systemen
Druckhaltung in hydraulischen Anlagen

Bei der Temperierung von gewerblich genutzten Immobilien gibt es seit Jahren einen deutlichen Trend zu Wärme-Kälte-Wechsellastsystemen. Inzwischen ist nach Expertenmeinung etwa die Hälfte der...

mehr
Ausgabe 2013-05 Abscheider in Großanlagen

Schutz vor Magnetit und Rost

Heizungsanlagen für die Gebäudetechnik, die Hocheffizienzpumpen mit Permanentmagnetrotoren einsetzen, lassen sich mit einem Schlammabscheider mit Magnettechnologie von Spi­ro­tch vor magnetischem...

mehr
Ausgabe 2020-06

Druckhaltung im Finanzzentrum

Betriebssicherheit steht an erster Stelle

In der Region Hannover steht enercity für die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser, Fernwärme sowie energienahe Dienstleistungen. Dabei wird Effizienz mit Umwelt- und Klima­schutz in Einklang...

mehr
Ausgabe 2013-12 Für Hocheffizienzpumpen in Heizungskreisläufen

Schlammabscheider

Mit der Einführung der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG geht die Installationswelt komplett zu hocheffizienten Heizungsum­wälz­pumpen über. Die wichtigs­ten, gemeinsamen Gegner der gesamten...

mehr
Ausgabe 2012-09 Mit patentiertem Anti-Hebereffekt-Ventil

Für Mini-Pumpen

Das Anti-Hebereffekt-Ventil von Aspen ist bei allen Aspen-Mini-Pumpen kostenfrei im Lieferumfang enthalten. Anwender benötigen das Ventil, wenn der Druckschlauch tiefer endet, als das Wasserniveau in...

mehr