Gereinigte Küchenabluft

Die Schlossküche auf der Mainau

Als eines der schönsten Fleckchen Deutschlands ist die Insel Mainau im Bodensee besonders für die üppige Blumen- und Pflanzenvielfalt sowie die punkvollen historischen Gebäude berühmt. Im Zentrum der Insel steht das barocke Schloss der Gräflichen Familie Bernadotte mit angeschlossener Eventgastronomie – ein beliebter Veranstaltungsort. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wurde die Küchenlüftung erneuert.

„Die alte Lüftungstechnik in der Schlossküche war nach vielen Jahren nicht mehr zeitgemäß und musste erneuert werden“, erklärt Schlossküchenchef Rafael Erfkämper die Ausgangssituation. „Wichtig war uns, die Geruchsbelastung der Küchenabluft gering zu halten und eine effiziente und möglichst umweltfreundliche Lösung zu finden.“ Weitere Zielsetzung war es, kosten- und zeitintensive Komplettumbauten der Ablufttechnik zu vermeiden. In einem Gespräch mit den Lüftungsexperten der Firma Erlemann (March im Breisgau) erfuhr Rafael Erfkämper von „plasmaNorm“ powered by äro. Gemeinsam mit Hygienetechnikern von Bäro und der Lüftungsfirma wurde in kurzer Zeit eine neue Küchenabluftanlage projektiert und realisiert.

 

Geruchsfreie Abluft ohne Küchen-Umbauten

Über den Kochstellen wurde eine neue Inselhaube montiert und mit einer maßgefertigten Seilkonstruktion abgehängt. Die Haube leitet die beim Kochen, Braten und Frittieren entstehende Abluft direkt in das darauf aufgesetzte „plasmaNorm“-Modul. Dieses wurde speziell für die Anforderungen ausgelegt und erreicht eine Luftreinigungs-Leistung von 1500 m³/h. Inklusive Lüftung verbraucht das System nur ca. 0,75 kW/h und arbeitet somit nicht nur sauber, sondern auch höchst energieeffizient. Nach der Reinigung in dem Modul wird die geruchs-, keim- und fettfreie Fortluft über ein Rohr durch ein Fensterelement direkt ins Freie geleitet.

Rafael Erfkämper freut sich: „Durch die Kombination der Inselhaube mit dem „plasmaNorm“-Modul konnten wir aufwendige Umbauten vermeiden.“

x

Thematisch passende Artikel:

Bäro: Geruchsfreie Küchenabluft für „jedermann“

Wie man es schafft, in direkter Wohnbebauung die Betriebsgenehmigung für ein Café / Bistro zu erlangen, das täglich Küchenabluft emittiert, zeigt das Beispiel der Lebenshilfe gGmbH im...

mehr
Ausgabe 2010-11

Küchenabluftsystem mit WRG

Grundsätzlich ist jede Lüftungsanlage mit Luftleistungen von über 4000 m3/h mit einem geeigneten Wärmerückgewinnungssystem auszurüsten. Dies gilt somit auch für Lüftungsanlagen mit stark...

mehr
Ausgabe 2008-7-8

Geruchsfreie Küchenabluft

Ob in der Gastronomie, in Kanti­nen oder Hotelküchen: Immer dann, wenn in Wohn- oder Mischge­bieten eine geruchsbelastete Küchen­abluft entsteht, greifen die strengen Bestimmungen des...

mehr
Ausgabe 2015-09 Neue Euronorm

Schadstofffreie Küchenabluft

Küchenabluft muss frei von Schadstoffen sein und eine Kondensation im Abluftkanal ist zu vermeiden. Damit geht die neue DIN EN 16282 „Großküchengeräte – Einrichtungen zur Be- und Entlüftung von...

mehr
Ausgabe 2010-12

Keine Geruchsbelästigung – Abluftreinigung in der Gastronomie

Attraktiver könnte die Immobilie kaum sein: In der restaurierten Luggesmühle von 1874 im nord­rhein-westfälischen Bottrop verbinden sich auf vier Ebenen Weingeschäft, Restaurant und Weinbar....

mehr