Elektrotechnik 2013

Die Energiewende im Blick

Auch 2013 will sich die Fachmesse „Elektro­technik“ in Dortmund als deutschlandweit führende Regional­fachmesse für Elektro­technik und Industrieelektronik zeigen. Vom 11. bis 14. September 2013 stehen in der Messe West­falenhallen Dortmund Themen rund um die Energiewende, die E-Mobilität und die demografische Entwicklung im Blick. Einer der Messe-Schwerpunkte ist das Topthema Energiewende. Als einer der „Ausrüster der Energiewende“ steht die Elektro­technikbranche vor einer großen Herausforderung. Heizung, Lüftung und Beleuchtung verbrauchen in der Regel die meiste Energie in Gebäuden. Eine Gebäudeautomation verbunden mit aktueller Licht- und Beleuchtungstechnologie kann den Energieverbrauch deutlich reduzieren.

Mit der „raumlicht“ präsen­tiert die Fachmesse in Halle 8 eine Plattform für Licht und Be­leuch­tungstechnik, die Topthemen wie Digitalisierung von Licht und Gebäuden, Steuerungs­tech­nik, Energieeffizienz, Straßenbe­leuch­tung und Lichtinszenierun­gen im öffentlichen Sektor vereint.

Außerdem zeigt das aktua­li­sierte E-Haus Beispiele für „in­tel­ligentes“ Wohnen in der Praxis. In dem 100 m2 großen Modellhaus sind nahezu alle Techniken, die die Märkte in den nächsten Jahren nachhaltig beeinflussen werden, vertreten.

Darüber hinaus ver­deutlich das Forum „Chancen und Lö­sun­gen zur Energie­wen­de“, das gemeinsam mit Unternehmen wie Busch-Jaeger, ABB, Brum­berg, Esylux, Gira, Hager, Hensel, Jung, Mennekes und Stiebel Eltron in Verbindung mit SMA in Halle 6 veranstaltet wird, wie eng alle technischen Lö­sungen mit der Elektrotechnik verbunden sind.

Auch mit dem demografischen Wandel gehen neue Bedürfnisse einher, für die die Lösungen in der E-Technik liegen. Durch die steigende Lebenserwartung und die Erhöhung des Anteils der älteren Menschen an der Ge­samt­bevölkerung steigt die Nachfrage nach Dienstleistungen im Gesundheitsbereich. Dem Heim des Patienten wird als Be­handlungsort eine wachsende Bedeutung durch eigenverant­wort­liche Behandlung unter Ver­wendung von Telemedizin zu­kommen. Elektronik und IT schaffen die technische Basis für ein länger selbstbestimmtes Leben in der heimischen Wohnumgebung.

Weitere Informationen unter www.elektrotechnik.info.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03

Gebäude.Energie.Technik 2013

12. bis 14. April 2013/Messe Freiburg Bereits zum sechsten Mal zeigt die Messe Gebäude.Energie.Technik (GETEC) vom 12. bis 14. April 2013 in der Messe Freiburg, wie sich am besten planen lässt....

mehr
Ausgabe 2009-09

Elektrotechnik 2009

2. bis 5. September 2009 Dortmund Vor 40 Jahren wurde die heutige Fachmesse „Elektrotechnik“ unter dem Titel „Nachmesse für Elektroinstallateure“ aus der Taufe gehoben. Zur diesjährigen...

mehr

Rückschau auf die elektrotechnik 2019

Mit digitaler Werkbank und Businesstalk

„Die elektrotechnik in der Messe Dortmund erwies sich auch 2019 als erfolgreicher Treffpunkt der Branche, als Innovationsmotor und wertvolle Kontaktbörse“, bilanziert Sabine Loos,...

mehr
Ausgabe 2014-02 Light + Building 2014

Veranstaltungsmotto: „Explore Technology for Life“

Zur Light + Building 2014 (www.light-building.com), die vom 30. März bis 4. April 2014 auf dem Frankfurter Messegelände veranstaltet wird, werden erneut rund 2300 Hersteller erwartet. Die zwei...

mehr

Planerforum auf der „Elektrotechnik 2011“

Vortragsreihe im Rahmen der Dortmunder Fachmesse

Vom 14. bis 17. September findet in den Westfalenhallen Dortmund wieder die Regionalfachmesse für Elektrotechnik und Industrieelektronik statt. Die Initiative ELEKTRO+ (www.elektro-plus.com) bietet...

mehr