Mit neuem Steuerungssystem

Dezentrale Lüftungslösungen

Die „Duplex Vent“-Lüftungsgeräte von Airflow sind mit einem „Airlinq“-Sys­tem ausgerüstet, das mit seinen Regelungsalgorithmen dafür sorgt, dass die Geräte keine unnötige Energie vergeuden und die Räume nach Bedarf belüftet werden. Ausgestattet mit einem Touchscreen und einer Vielzahl an Schnittstellen ermöglicht dies eine bedienerfreundliche Regelung, die sich auch problemlos in bestehende Gebäudeleittechniken integrieren lässt.

„Airling“ besteht aus einer Regelungssoftware, einer Steue­rungsbox und einer Be­die­nungs­einheit. Die vollautomatische Regelung hat dabei alle Lüftungs­parameter im Blick. Die Software ermöglicht es, dass die energieeffizienten Lüftungsgeräte mit hoher Wärmerückgewinnung direkt ge­nutzt werden können. Alle grund­legenden Funk­tionen sind dafür ab Werk vor­program­miert. Die Steu­e­rung verhindert zu ho­he oder zu nie­dri­ge Zu­luft­tem­peraturen, denen sie auto­matisch entgegen­wirkt. Auf diese Weise bietet das übergeordnete System zur Rege­lung der Lüftungsanlagen immer die gewünschte Raumtemperatur. 

Von einem loka­len Computer aus können der Überblick über die Be­triebs­parameter behalten und die Lüftungsgeräte pro­grammiert werden. 

Airflow Lufttechnik GmbH

53359 Rheinbach

02226 920530

www.airflow.de

IFH Nürnberg:

Halle 5, Stand119

Thematisch passende Artikel:

Admir Karalic verstärkt Airflow-Präsenz in Bayern

Neuer Außendienstmitarbeiter für Lüftungsgeräte

Seit dem 1. April 2020 ist Admir Karalic Teil der Airflow Lufttechnik GmbH. Er übernimmt als Vertriebsbeauftragter für Lüftungsgeräte in Bayern die PLZ-Gebiete 80, 83, 84, 93 und 94 von Bernhard...

mehr
Ausgabe 2017-04 Fernwartbar

Lüftungsgeräteserie erweitert

Mit den neuen Geräten wird die „Duplex Multi Eco“-Serie nach oben hin erweitert. Mit Volumenströmen von 6.500 bis 9.000 m³/h kann die Versorgung mit frischer Luft in der entsprechenden...

mehr
Ausgabe 2015-01 Platzsparend und effizient

Vertikale Lüftungsgeräte

Sechs Modelle mit Volumenstromleistungen von 900 bis 9600 m³/h erweitern unter der Bezeichnung „Duplex Multi-V“ die Lüftungsgeräteserie „Duplex Multi“ von Airflow. Die neuen Geräte kommen...

mehr
Ausgabe 2013-01 Passivhaus-tauglich

Kompaktlüftungsgeräte

Nach den Lüftungsgeräten „Duplex-S 1600 Flex“ und „Duplex-S 2600 Flex“, aus der Serie „Flexible Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung“ von Airflow, haben die beiden Modelle „Duplex-S 1100...

mehr
Ausgabe 2016-11 Mit Rotationswärmetauscher

Lüftungsgeräte

Die kompakten Lüftungsgeräte mit Rotationswärmetauscher aus der „Duplex Roto“-Serie von Airflow eignen sich für eine Versorgung mit frischer Luft auch bei beengten Einbausituationen. Die Serie...

mehr