In Fassade und Fenster integriert

Dezentrale Lüftungskonzepte

Mit „VentoTec“ und „VentoFrame“ bietet Schüco zwei dezentrale Lösungen, die den erforderlichen Raumluftwechsel nutzerunabhängig abdecken.

„VentoTec“ ist mit 100 m³/h Lüftungsleistung speziell für die Anforderungen des Nicht-Wohnbaus konzipiert. Es vereint auf kleinstem Komponentenbauraum die Funktionen Zuluft, Abluft und Wärmerückgewinnung. Ein Außenluftfilter „F7“ zur Abscheidung von Pollen und Feinstaub wurde integriert. Das Lüftungsgerät kann in Brüstungselemente oder Festfelder integriert werden. Die Geräte werden raumweise mit integrierter Luftqualitäts- und Feuchtesensorik installiert. Die Steuerung erfolgt je nach Geräte­ausführung per Stufenschalter oder mittels Raumbediengerät mit LCD-Display und Bewegungssensor. Zur einfachen Einbindung in die GLT steht optional eine LON-Schnittstelle zur Verfügung.

„VentoFrame“ ist ein komplett geprüftes System für selbstregulierende Fensterlüfter ohne WRG. Das Lüftungssystem sorgt gemäß DIN 1946-6 und DIN EN 13779 zuverlässig für eine gesunde Raumluftqualität inkl. Entfeuchtung und Schimmelpilzvermeidung. Das System wird nahezu unsichtbar in den Schüco-spezifischen Blendrahmen mit Profilbautiefen bis 184 mm installiert. Ein per Lüfterkartuschen flexibel einstellbarer Volumenstrom sorgt nutzerunabhängig, d. h. ohne Öffnen der Fenster, dauerhaft für Frischluft.

Schüco International KG

33609 Bielefeld

+49 521 7830

www.schueco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Schüco erweitert Onlineauftritt

Schnelleinstieg für Elektropartner

Schüco hat seine Webseite um zielgruppengerecht aufbereitete Informationen für Elektropartner erweitert. Unter dem Reiter „Elektropartner“ auf www.schueco.de finden Interessierte nicht nur...

mehr
Ausgabe 2012-06 Vernetzt

Wärmepumpen mit PV

Schüco setzt auf das Prinzip, den Strom der PV-Anlage über die Wärmepumpe nicht nur zur Warmwasserbereitung, sondern auch für die Heizung und Kühlung zu nutzen. Voraussetzung für das optimale...

mehr
Ausgabe 2013-06 Solare Systemlösung

Wärmepumpe und PV

Das Schüco-Wärmepumpen-Kom­plettpaket kombiniert die Wär­me­pumpentechnik mit Photovoltaik: 20 PV-Module „MPE 245 PG 04“ mit einem Modulwirkungsgrad von bis zu 15,2?% decken einen Teil des...

mehr
Ausgabe 2009-01

Systembaukasten für die Fassade der Zukunft

Kaum zwei Jahre nach ihrer Vorstellung auf der BAU 2007 konnte die „Schüco E2 Fassade“ zur Marktreife geführt werden und als modularer Baukasten in die Systemwelt des Unternehmens eingegliedert...

mehr