Dezentrale Lüftungsgeräte mit WRG

Frische Luft ist eine der Grundvoraussetzungen für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen. Daher ist besonders in geschlossenen Räumen mit erhöhtem Verbrauch an Frischluft ein regelmäßiger Luftaustausch dringend notwendig.

Hierzu bietet sich die Geräteserie „Duplexvent D“ von Airflow an. Durch eine Auswahl verschiedener Gerätetypen werden Volumenstrombereiche zwischen 100 und 850 m3/h erreicht.

EC-Ventilatoren sorgen stets für frische Luft, die während der kalten Monate im Gegenstromwärmetauscher vorgewärmt wird. Es wird eine Wärmerückgewinnung von bis zu 90 % erreicht. Dadurch minimieren sich die Energiekosten.

Airflow Lufttechnik GmbH,

53359 Rheinbach,

Tel.: 0 22 26/92 05 30,

E-Mail: info@airflow,

Internet: www.airflow.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Rahmenkonstruktionsgerät

Mit Wärmerückgewinnung

Mit der Kombination aus speziellen Grundrahmenprofilen, einem doppelwandigen Gehäusemantel mit 50 mm Mineralwollkern und einem Wärmedurchgangswert von 0,037 W/(m K) erzielen die Lüf­tungsgeräte...

mehr
Ausgabe 2013-01 Passivhaus-tauglich

Kompaktlüftungsgeräte

Nach den Lüftungsgeräten „Duplex-S 1600 Flex“ und „Duplex-S 2600 Flex“, aus der Serie „Flexible Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung“ von Airflow, haben die beiden Modelle „Duplex-S 1100...

mehr