Material als Inspiration

Design-Waschtisch

Der mehrfach prämierte Waschtisch aus der Design-Werkstatt code.2.design Michael Schmidt fasziniert durch seinen ungewöhnlichen Materialmix aus Silikon und Edelstahl. Eine transparente, 2 mm starke Silikonplatte wird zwischen zwei miteinander verschraubte Edelstahlrahmen gespannt. Dann wird die Platte an einer C-förmigen Querstange nach unten gezogen und abschließend fixiert. Mit seinem spannenden Materialmix ist „Tension“ ein bevorzugtes Objekt für die kreative Badgestaltung. Das Becken aus Silikon mit seiner elastischen und gleichbleibend hochbeständigen Oberfläche hat eine angenehm warme Ausstrahlung, während die Edelstahl-Bauteile gleichzeitig den Eindruck futuristischer Eleganz vermitteln. Die C-förmige Querspange dient neben der Formgebung für das Waschbecken u.a. als Befestigung an der Wand und als Halterung für die sichere Montage der Armatur. „Tension“ gibt es als Oval oder Rechteck. Die Rahmen und Halterung in Edelstahl matt gebürstet oder hochglanz poliert.

HighTech Design Products AG,

80339 München,

Tel.: 0 89/5 40 94 50,

E-Mail: info@hightech.ag,

www.hightech.ag

x

Thematisch passende Artikel:

Neuer Vorstand bei HighTech Design Products

Udo Stukenbrock löst Julia Emms ab

Zum 1. Oktober 2012 übernimmt Udo Stukenbrock den Vorstand der HighTech Design Products AG (www.hightech.ag) in München. Der Marketingfachwirt Udo Stukenbrock löst damit Julia Emms ab, die dann das...

mehr

Vertriebskooperation von High Tech und Aquis

Künftig präsentieren sich iqua Produkte gemeinsam mit Produkten der Münchener HighTech Design Products AG. Hintergrund ist die Kooperation der beiden Unternehmen, die zwei etablierte Marken...

mehr
Ausgabe 2011-7-8 Aus Metall und Glas

Einbauspültaster

Exklusiv zum eigenen Druckspüler und passend zum „TECEsquare“-WC-Spültaster bietet TECE auch Spültaster für das Urinal an. Besonderes Merkmal des Tasters ist die Verbindung von Materialien wie...

mehr