Das Justizzentrum Düsseldorf-Oberbilk

Sicherheitstechnik als Verbundlösung

Die sicherheits- und brandschutztechnischen Anforderungen an Gerichtsgebäude sind in den letzten Jahren rasant gewachsen. Doch setzen die baulichen Gegebenheiten der meist altehrwürdigen Gebäude enge Grenzen bei der Realisierung innovativer Sicherheits­konzepte. Ganz anders beim neuen Justizzentrum in Düsseldorf-Ober­bilk: Bei dem Neubau wurde eine hochintegrierte Gebäudeinfrastruktur verwirklicht.

Die meisten deutschen Land- und Amtsgerichte sind in historischen Gebäuden aus den letzten beiden Jahr­hunderten untergebracht. Die vielfach dem Historismus zugeordnete Architektur mit dekorativ-repräsentativen Fassaden und symbolträchtigen Allegorien, wie Waage und Schwert, Tafeln mit den Zehn Geboten, der Justitia oder Darstellungen von Unschuld und Laster, wirken nach heutigem Verständnis eher unnahbar und verschlossen. Das neue Justizzentrum im Düsseldorfer Stadtteil Oberbilk verkörpert eher das Gegenteil der historischen Pendants: Das in einem Gebäudekomplex zusammengefasste Land- und...

Thematisch passende Artikel:

Building Automation Conference 2020

Vortragsregistrierung geöffnet

Die Vortragsanmeldung zur Building Automation Conference am 23. und 24. November 2020 in Düsseldorf ist geöffnet. Beiträge zur standard-übergreifenden IP-Kommunikation im Gebäude können online...

mehr
Ausgabe 2013-05 Trinkwasser-Absicherung

Kleine Sicherheitstrennstation

Honeywell bietet Produkte zur Trinkwasser-Absiche­rung gegen alle Flüssigkeiten der Kategorien 2 bis 5 aus einer Hand. Mit der „CBU140“ (Compact Booster Unit) präsen­tiert der...

mehr
Ausgabe 2018-05 Elektro- und Kommunikationsanschlüsse der TGA in VDI 3805

VDMA erleichtert Einbindung der GA in BIM

Der Arbeitskreis „BIM und Gebäudeautomation“ des Fachverbands Automation + Management für Haus + Gebäude (AMG) in Kooperation mit dem VDI hat sich zur Aufgabe gesetzt, Grundlagen zum Thema „BIM...

mehr
Ausgabe 2016-02 Mehr als Licht und Gebäudetechnik

Light + Building 2016: digital – individuell – vernetzt

„Where modern spaces come to life: digital – individuell – vernetzt“ unter diesem Motto steht die Light + Building 2016 (www.light-building.com) in Frankfurt am Main. Das verknüpfte Angebot aus...

mehr
Ausgabe 2020-03 Vernetzend, wegweisend, faszinierend

Light + Building 2020 entfällt: nächster Termin 13. bis 18. März 2022

Aktualisierung! Die Light + Building 2020 entfällt. Die nächste Light + Building findet vom 13. bis 18. März 2022 statt. Zu beachten ist eine teilweise neue Hallenaufteilung. So wurde erstmals...

mehr