Das Forschungsprojekt future:workspace an der TU Braunschweig

Das neunte Obergeschoss im Hochhaus BS4 der Technischen Universität Braunschweig (www.igs.bau.tu-bs.de) wird zum future:workspace umgestaltet. Bei dem Forschungsprojekt entstehen auf einer Teilfläche der Etage drei Büros und ein Besprechungsraum, in dem dezentrale und modulare Gebäudetechnikkomponenten der Energieversorgung und der Energieerzeugung über einen Zeitraum von drei Jahren in ihrem Zusammenspiel und ihrer Anwendung erprobt werden können. Ziel ist es, die Schnittstellen zwischen technischen Komponenten und Regelungssystemen zu optimieren. Langfristig soll ein Wissenstransfer organisiert werden, um in regelmäßigen Veranstaltungen über neue Erkennt­nisse und Erfahrungen aus Wis­sen­schaft und Forschung zu in­formieren. Unternehmen wie die Systemair GmbH (www.systemair.de) setzen ihre Produkte und Technologien im future:work-space ein und demonstrieren ihre Leistungsfähigkeit und Potentiale für die Zukunft. Vom Lüftungsspezialisten stammt dafür ein Kompaktlüftungsgerät vom Typ „Topvex TR03 HWL“, das für ein gutes Raumklima sorgen soll.

Thematisch passende Artikel:

Neuer Außendienstmitarbeiter bei Systemair

Gerrit Dehnbostel ist in Region Nordwest aktiv

Gerrit Dehnbostel übernimmt als Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH das Gebiet Nord-West – Raum Hannover, Braunschweig und Göttingen. Nach einer kaufmännischen Ausbildung konnte Gerrit...

mehr

Systemair bekommt Verstärkung im technischen Vertrieb

Felix Sandt für Kältesysteme zuständig

Seit dem 1. Mai 2015 ist Felix Sandt als Außendienstmitarbeiter im technischen Vertrieb für Kältesysteme im Gebiet Nordrhein-Westfalen und im südlichen Niedersachsen für die Systemair GmbH...

mehr

Philipp Nikolaus-Neuer bei Systemair

Außendienstmitarbeiter im technischen Vertrieb

Seit dem 1. Februar 2015 ist Philipp Nikolaus als neuer Außendienstmitarbeiter im technischen Vertrieb für Kältesysteme im Gebiet Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland für die Systemair GmbH...

mehr

Neuer Außendienstmitarbeiter bei Systemair

Peter Hermann für Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig

Peter Hermann hat als neuer Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH (www.systemair.de) das Gebiet Rheinland Pfalz und Saarland übernommen. Der gelernte Anlagenmechaniker mit Weiterbildung zum...

mehr

Personalien im Bereich Türluftschleier bei Systemair

Gerlinde Fuss wechselt in Beratertätigkeit

Nach 30-jähriger, erfolgreicher Tätigkeit in der Lüftungsbranche wechselte bei Systemair (www.systemair.de) Gerlinde Fuss am 1. März 2015 von der Festanstellung in eine Beratertätigkeit. Sie wird...

mehr