Das Bürocenter der Firma Herrenknecht

Eine monovalente, geothermische Energieversorgung für ein neues Bürogebäude

Ein rechteckiger Gebäudekomplex mit einem interessanten Eingangsportal, macht auf sich aufmerksam, wenn man nach Schwanau im Ortenaukreis kommt. Auf spektakuläre Weise macht so der Weltmarktführer im Bereich Tunnelvortriebstechnik auf sich auf­merk­sam. Das Gebäude wurde 2006 in der Rheintalebene errichtet und verfügt über ein interessantes Anlagenkonzept.

Bei der Planung des neuen Bürocenters der Herrenknecht AG in Schwanau (Bild 1) galt es, folgende Projektvorgaben einzuhalten:

2000 m2 Bürogebäude mit Ganzglasfassade, Isolierverglasung ohne Brüstung,

Außenliegende Beschattung mit feststehenden Sonnenschutzlamel­len,

Großraumbüros, Einzelbüros, Besprechungsräume ,

Nachträgliche, flexible Raumaufteilung gewünscht,

Mechanische Lüftungsanlage für den hygienisch notwendigen Luftwechsel,

Heizlasten: ca. 60 W/m2,

Kühllasten: ca. 55 W/m2

Innovative, zukunftsfähige Energieversorgung, abgestimmt auf den Gebäudestandort.

Aufgrund der guten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-7-8

Neubau eines Ärztehauses in Mannheim

Bivalente geothermische Energieversorgung für ein Innenstadtgebäude

Das neue Ärztehaus in Mannheim wurde als siebenstöckiges Gebäude (einschließlich einer Kelleretage) mit integriertem Rehazentrum und einer Apotheke ausgeführt. Das Gebäude verfügt zudem über...

mehr
Ausgabe 2012-05

Geothermische Energieverwendung

Die Hauptverwaltung der Volksbank Karlsruhe

Gebäude werden für die sich darin befindenden Menschen gebaut. Behagliches Klima trägt zur Wertsteigerung der Immobilien bei und fördert die Gesundheit des Menschen. Die Effizienz der technischen...

mehr
Ausgabe 2014-12 Für Heiz- und Kühlrohre

D-Profilrohre

Anstelle von Rundrohren kommen bei Zehnder D-Profil-Kup­fer­rohre in den thermisch aktiven Deckenelementen zum Einsatz – wodurch bei gleichen Vorlauftemperaturen eine noch höhere...

mehr
Ausgabe 2019-7-8 In drei Bauarten

Heiz-/Kühlbalken

Die aktiven Heiz-/Kühlbalken „AirBeam“ bieten kombiniert mit „Plafotherm“-Heiz-/Kühldecken undLMD-Metalldecken einen Mehrwert in effizienter Raumklimatisierung – entweder als Verstärkung der...

mehr
Ausgabe 2016-7-8 Regelung von Heiz- und Kühldecken

6-Wege-Regelkugelhahn

Die Siemens-Division Building Technologies erweitert ihr umfassendes „Acvatix“-Ventilsortiment um 6-Wege-Regelkugelhähne, die sich besonders für den Einsatz in Heiz-/Kühldeckenanwendungen eignen....

mehr