DIN 1946 Blatt 6 (Entwurf)

Raumlufttechnik und Lüftung von Wohnungen

Im Januar 2018 erschien ein Entwurf der DIN 1946 Teil 6 „Raumlufttechnik – Blatt 6: Lüftung von Wohnungen – Allgemeine Anforderungen, Anforderungen an die Aus­legung, Ausführung, Inbetriebnahme und Übergabe sowie Instandhaltung“. Dieser Entwurf soll die Ausgabe von 05/2009 und die in den vergangenen Jahren sechs ­herausgegebenen Beiblätter ersetzen. Unseriös ist die kurze Einspruchsfrist von einem Monat (1. Februar 2018). Dies kann den Eindruck erwecken, dass Einsprüche kaum gewollt sind, zumal es im Vorfeld schon einige kritische Fachartikel zu dem Entwurf gegeben hatte.

DIN 1946 Blatt 6 (Entwurf)

Der Normentwurf gilt für die freie und ventilatorgestützte Lüftung von Wohnungen und gleichartig genutzten Raumgruppen (Nutzungseinheiten) sowie in Kellerräumen in Wohngebäuden und Gebäuden mit gleichartig genutzten Raumgruppen (Nutzungseinheiten).

Er legt die Anforderungen an die Planung, die Ausführung und Inbetriebnahme, den Betrieb und die Instandhaltung der notwendigen Lüftungskomponenten bzw. Geräte für Einrichtungen zur freien Lüftung und für ventilatorgestützte Lüftungssysteme unter Berücksichtigung bauphysikalischer, hygienischer sowie energetischer...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7-8

DIN 1946 Blatt 6 und DIN 18017 Blatt 3

Normenentwürfe zur Raumlufttechnik – Wohnungen

Wohnungslüftung und Absaugung von innenliegenden Bädern und WC sind immer im Kontext zu betrachten. Daher werden im Folgenden der Normentwurf DIN 18017 Blatt 3 ebenso kurz dargestellt wie der...

mehr

Entwurf DIN 1946-6 zur Wohnungslüftung

„Raumlufttechnik – Teil 6: Lüftung von Wohnungen“

Das DIN hat zum 1. Dezember 2017 einen neuen Entwurf der DIN 1946-6 veröffentlichen. Das aktualisierte Dokument mit dem angepassten Titel „Raumlufttechnik – Teil 6: Lüftung von Wohnungen –...

mehr
Ausgabe 2010-11

Lüftungsseminare

Ab 19. November 2010 Nürnberg, Frankfurt und Offenburg Die Aereco-Seminare 2010 bieten die Möglichkeit, sich technisch und normativ auf den neuesten Stand der Wohnungslüftung zu bringen (EnEV...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Bemessung lüftungstechnischer Komponenten

Wohnungslüftung nach DIN 1946-6

Das Programm „Wohnungslüftung nach DIN 1946-6“ von C.A.T.S. erstellt gemäß der Forderung der DIN 1946-6 ein Lüftungskonzept, welches überprüft, ob eine lüftungstechnische Maßnahme notwendig...

mehr

Einheitliche Terminologie im NHRS

Norm-Entwurf E DIN 4749 „Terminologie“ zur Kommentierung veröffentlicht

DIN hat einen ersten Normentwurf für die Terminologie im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung veröffentlicht: Die E DIN 4749 soll die relevanten Fachbegriffe für die Arbeit des...

mehr