CAFM-System an Elite-Universität

Neubauprojekt zur Einführung genutzt

Computer-Aided-Facility-Management-Systeme (CAFM) optimieren Zeit und Kosten bei Verwaltung, Instandhaltung und Wartung von Gebäuderessourcen. Um ein geeignetes CAFM-System einzuführen, nutzte eine Elite-Universität den Umzug in einen der größten Campus-Neubauten Europas. Wichtig für den Erfolg war dabei, dass alle beteiligten Planer, Ausführende sowie Nutzergruppen frühzeitig und umfassend in das Projekt eingebunden wurden und somit die für den späteren Betrieb benötigten Daten detailliert erfasst und strukturiert wurden.

Der neue Campus der Universität umfasst sechs Gebäude auf einer Grundstücksfläche von rund 100.000 m², die sowohl in architektonischer Hinsicht als auch in Bezug auf ihre technische Ausstattung Maßstäbe setzen. Die unterschiedlichen Hörsäle, Seminar- und Verwaltungsräume und über 3.000 Arbeitsplätze – dreimal so viel wie bisher – sollen eine produktivitäts- und kommunikationsfördernde Arbeitsumgebung für Studenten und Mitarbeiter schaffen. Hinzu kommen gewerblich genutzte Flächen für Gastronomie und Geschäfte, ein Sportzentrum sowie multifunktional nutzbare Flächen für Veranstaltungen und...

Thematisch passende Artikel:

TUM verlängert Service-Auftrag

Caverion weiter für technisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement zuständig

Die Technische Universität München (www.tum.de) hat den Vertrag mit Caverion Deutschland ( www.caverion.de ) für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement am Campus Garching...

mehr
Ausgabe 2013-11 Datenstandardisierung im Immobilienmanagement

CAFM-Connect 2.0

Die Standardschnittstelle „CAFM-Connect“ geht in die zweite Runde. In der neuen, erweiterten Version 2.0 wird nun auch der verlustfreie und absprachelose Datenaustausch für viele Arten von Anlagen,...

mehr

VDI 2552 Blatt 4

Verlässlicher Datenaustausch in BIM-Projekten

Die Richtlinienreihe VDI 2552 gibt Architekten und Bauherren, Ingenieuren und weiteren Beteiligten an der Planung und am Bau, sowie Betreibern alles an die Hand, was sie benötigen, um mit BIM...

mehr

Arbeitskreis Datenmanagement im „CAFM RING“

„Mit CAFM-Connect treffen wir auf ein großes Interesse auf Seiten der verantwortlichen Facility Manager, weil die nach internationalem Standard strukturierte Schnittstelle zum Austausch von...

mehr