Busfähiger Regler füröffentliche Schwimmbäder

Regler von Lutz-Jesco sind als Universalregler in der Schwimmbadtechnik ausgelegt. Sie werden überwiegend für die Wasseraufbereitung in öffentlichen Bädern eingesetzt. Mit der Möglichkeit des direkten Anschlusses unterschiedlicher Sensoren können neben dem freien Chlor, pH-Wert und Redox auch die Temperatur und Leitfähigkeit sowie der Gesamtchlorgehalt gemessen werden. Die Messung des Gesamtchlorgehaltes und des freien Chlors ermöglicht das Errechnen und Regeln von gebundenem Chlor. Diese Mess- und Dosierdaten lassen sich im eingebauten Bildschirmschreiber in verschiedenen Zoom-Stufen anzeigen und können auf eine integrierte Multimedia-Card gespeichert und anschließend auf einem PC archiviert werden. Weitere Vorteile sind unter anderem das große farbige TFT-Display, das alle Informationen im Klartext zeigt – unterstützt durch eine übersichtliche Menüführung, die den „Topax DX“ leicht verständlich und bedienbar macht.

Eine Logbuchfunktion des Reglers speichert alle Kalibrierdaten und Vorkommnisse, wie einen Sensorausfall, bei dem dann durch die Sensorüberwachung ein Alarm ausgelöst wird. Der busfähige Regler kann durch diverse Funktionserweiterungen maßgeschneidert für unterschiedliche Anwendungen angepasst werden.

Lutz-Jesco GmbH,

30900 Wedemark,

Tel.: 0 51 30/5 80 20,

E-Mail: info@lutz-jesco.de,

Internet: www.lutz-jesco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01 Zusatzfunktionen

BACnet-Raumregler

Mit dem „Micro Lynx“ erweitert CentraLine seine Produktpalette bei den BACnet-Raumreglern um eine kompakte Version. Mit dem frei programmierbaren Regler kann der Anwender seine HLK-Ap­plikationen...

mehr