Neue Version

Building Integration System

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Building Integration System (BIS) weiterentwickelt: Die neue Version integriert nahtlos ein breites Portfolio von Videokameras und Encodern. Moderne Videotechnologien wie HD- und H.264-Kodierung werden voll unterstützt. Auch die aktuellsten Versionen der „Divar 700“- und „Bosch Recording“-Station sind mit dabei.

Das Building Integration System kann von Kleinsystemen bis zu sehr komplexen Projekten skaliert werden und ermöglicht ein verbessertes Sicherheits- und Kommunikationsmanagement mit seiner neuen maßgeschneiderten Benutzeroberfläche. Die Version 2.5 der Gebäudemanagement-Software ist nun auch mit dem aktuellen Windows-Internet Explorer 9 kompatibel.

„BIS 2.5“ bietet gleichermaßen Vorteile für Planer und Nutzer, die von den erweiterten Anpassungsmöglichkeiten profitieren. Zu diesen zählen unter anderem Layoutformate für viele Monitorgrößen (auch 16:9 und 16:10). Durch die Erweiterung der Symbolbibliothek, ist das System jetzt noch leichter zu personalisieren.

Bosch Sicherheitssysteme GmbH,

85630 Grasbrunn,

Tel.: 089 62900,

E-Mail: info.service@de.
bosch.com
,

www.boschsecurity.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09 Software zur Angebotserstellung

Beschallungs- und Sprachalarm

Mit der Einführung seiner windowsbasierten Software zur Angebotserstellung unterstützt Bosch Planer und Systemintegratoren bei der Erstellung von Angeboten und der Planung von Projekten im Bereich...

mehr
Ausgabe 2016-09 Zutrittskontrolle und Einbruchmeldezentrale

Eine VdS-konforme Lösung

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Zu­trittskontrollsystem „Matrix“ in die modulare Einbruchmelderzentrale „MAP 5000“ integriert. Damit wurde eine VdS-konforme, integrierte Lösung geschaffen, die...

mehr

Bosch Sicherheitssysteme mit Niederlassung in Wien

Aufbau eines Errichtergeschäfts in Österreich

Bosch Sicherheitssysteme GmbH (www.boschsecurity.de) treibt die Internationalisierung seines Bereiches „Gebäudesicherheit“ weiter voran und hat eine Niederlassung in Wien, Österreich gegründet....

mehr
Ausgabe 2008-05

Zutrittskontroll-Lösung

Das „Access Easy Control System“ unterstützt kleine bis mittlere Unternehmen beim Schutz ihrer Mitarbeiter, Gebäude und Sachwerte. Die Web-basierte Zutrittskontroll-Lösung ist schnell installiert...

mehr
Ausgabe 2010-11

Passiv-Infrarot-Bewegungsmel­­der

Die Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder „ISN-AP1“ und „ISN-AP1-T“ (PIR) von Bosch sind für An­wen­dungen mit niedrigem bis mittlerem Gefahrenrisiko kon­zipiert, wie sie in den Normen EN 50?131-2-2...

mehr