Release 3

Brandmeldesysteme planen

Bosch führt eine aktualisierte Version seiner Windows-basierten Planungssoftware ein, die Planer und Ingenieurbüros bei der Erstellung verschiedenster Brandmeldeprojekte unterstützt. In dieser aktualisierten Version können Kundendatenbanken direkt aus Microsoft „Outlook“ importiert werden. Das weltweit angebotene Update kann kostenlos von der Bosch-Website des jeweiligen Landes heruntergeladen werden. Zukünftige Updates werden online zur Verfügung gestellt.

Mit diesem benutzerfreundlichen Programm können vollständige Ausschreibungen erstellt und Preise berechnet werden. Peripheriegeräte können den verschiedenen Ringleitungen gemäß der Topologie vor Ort zugewiesen werden, wobei die Leitungslängen automatisch berechnet werden. Durch eine umfassende Plausibilitätsprüfung wird sichergestellt, dass jedes Projektdetail berücksichtigt wurde. Die allgemein gebräuchliche Terminologie und intuitive Navigation, die die Verwendung der Software ohne eine spezielle Schulung ermöglichen, machen das Programm besonders benutzerfreundlich.

Die Software gewährleistet bei der Planung von Brandmeldesystemen die Einhaltung der EN 54-13 und auch die unterbrechungsfreie Alarmierung gemäß VdS 3536.

Bosch Sicherheitssysteme GmbH,

85630 Grasbrunn,

Tel.: 0 89/6 29 00,

E-Mail: info.service@de.bosch.com,

www.boschsecurity.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09 Software zur Angebotserstellung

Beschallungs- und Sprachalarm

Mit der Einführung seiner windowsbasierten Software zur Angebotserstellung unterstützt Bosch Planer und Systemintegratoren bei der Erstellung von Angeboten und der Planung von Projekten im Bereich...

mehr
Ausgabe 2010-11

Passiv-Infrarot-Bewegungsmel­­der

Die Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder „ISN-AP1“ und „ISN-AP1-T“ (PIR) von Bosch sind für An­wen­dungen mit niedrigem bis mittlerem Gefahrenrisiko kon­zipiert, wie sie in den Normen EN 50?131-2-2...

mehr
Ausgabe 2008-05

Zutrittskontroll-Lösung

Das „Access Easy Control System“ unterstützt kleine bis mittlere Unternehmen beim Schutz ihrer Mitarbeiter, Gebäude und Sachwerte. Die Web-basierte Zutrittskontroll-Lösung ist schnell installiert...

mehr
Ausgabe 2012-09 Neue Version

Building Integration System

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Building Integration System (BIS) weiterentwickelt: Die neue Version integriert nahtlos ein breites Portfolio von Videokameras und Encodern. Moderne Videotechnologien...

mehr
Ausgabe 2016-09 Zutrittskontrolle und Einbruchmeldezentrale

Eine VdS-konforme Lösung

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Zu­trittskontrollsystem „Matrix“ in die modulare Einbruchmelderzentrale „MAP 5000“ integriert. Damit wurde eine VdS-konforme, integrierte Lösung geschaffen, die...

mehr