Geschütztes Innenleben

Bodeninstallationssystem mit Wahlfreiheit

Das estrichbündige Bodeninstallationssystem „tehalit.BKB“ von Hager wurde komplett überarbeitet, um es noch montagefreundlicher und praxisorientierter zu gestalten. Eine wesentliche Neuerung betrifft die Lieferform: Die schall­gedämmten Unter- und die tritt­schallgedämmten Oberteile sind separat zu bestellen. Das Unterteil wird inklusive einer Montageabdeckung aus Stahl­blech geliefert, die bis zur Endmontage einerseits das „In­nen­leben“ des Kanals schützt, andererseits Personenschäden auf der Baustelle vorbeugt.

Insgesamt stehen über die Aus­wahl der Oberteile drei Kanal­ausführungen zur Verfügung: „offen mit Bürste“, „offen mit Bürs­te und LED“ sowie „geschlos­sen“. Der Bauherr muss daher nicht schon in der Planungsphase festlegen, welche Oberteile er einsetzen möchte – er kann damit warten, bis die Raumgestaltung endgültig festliegt.

Neu ist, dass die Kabelauslass­bürste am Unterteil befestigt wird. Dabei erweist sich die wand­sei­tige Montage der Bürste am Unter­teil als praxisorien­tiert: Der Kabel­auslass erfolgt dann „mit dem Strich“, so dass die Borsten auch nach langer Nut­zungszeit in Form bleiben.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-11 Flexibilität in der Firmenzentrale

Elektroinstallation im Bürogebäude

Ein Neubau war für E-Concept die beste Lösung: Mit 50 Mitarbeitern, einem großen Fuhrpark, dringend benötigten Lagerflächen lag eine „große“ Lösung nahe. Mit der Philosophie „Alles aus einer...

mehr