Zusätzliche Formate

Bodengleiche Duschflächen

Bodenebene Duschen erfreuen sich weiter wachsender Beliebtheit. Der bodengleiche Einbau beseitigt Stolperfallen, und das Badambiente wirkt optisch einheitlich und weitläufiger. 2017 stellt Bette daher neue Abmessungen der Duschflächen-Serien „Bette­Floor“ und „BetteFloor Side“ vor. Mit 140/150/160 x 70, 150/160 x 75 cm schließen die neuen Formate Lücken, die über die gängigen Standardmaße hinausgehen. Die zusätzlichen Größen bei „BetteFloor Side“, der Duschfläche mit wandseitigem Ablauf, betragen 110/160 x 80, 170/180 x 90 und 180 x 100 cm. 

Glasierter Titanstahl ist eine traditionale Werk­stoff­kom­bi­na­tion, deren Eigenschaf­ten sich vorteilhaft auf die Anwendung im Badezimmer auswirken: robust und unempfindlich, stabil beim Begehen und Stehen mit einer dauerhaft schönen und hygienischen Oberfläche, die in vielen Farben produzierbar ist. Egal ob aus der Vielzahl an Sanitärfarben oder aus den 22 speziell entwickelten Mattfarben gewählt wird, die breite Farbvielfalt erleichtert die optische Anpassung an den Badezimmerboden – der Gestaltungsspielraum ist groß.

Bette GmbH & Co. KG

33129 Delbrück

+49 5250 5110

www.bette.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-12

Mit flacherer Ablaufgarnitur

Die niedrigste Aufbauhöhe der bodengleichen Duschfläche „Betteflor“ bei horizontaler Entwässerung betrug bisher 125 mm, mit dem neuen System liegt sie bei 110 mm. Dies sind insgesamt 20 mm...

mehr
Ausgabe 2021-05 Die Badezimmer des The Standard Hotels in London

Badewannen, Duschwannen und Duschflächen

„The Standard“-Hotels sind eine Gruppe kultiger Boutique-Hotels in Los Angeles, New York City, Miami Beach, auf den Malediven – und seit kurzem in London. Das „The Standard“ London ist im...

mehr
Ausgabe 2008-06

Bodenebene Brausewannen

Ideal Standard erweitert das Brausewannenprogramm „Ultra Flat“ um 21 bodenebene Modelle. Der bodengleiche Einbau erlaubt einen vollkommen barrierefreien Zugang zur Dusche und verbindet auf diese...

mehr