Nachhaltigkeit in der Hotellerie

Bäder im „Scandic Hamburg Emporio“

Seit seiner Eröffnung im September 2012 bietet das zentral gelegene „Scandic Hamburg Emporio“ nicht nur die Möglichkeit eines exklusiven und erholsamen Aufenthalts, sondern zeigt sich auch als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit in der Hotelszene. Der zentrale Umweltschutzgedanke des Hotels vereint ökologische Qualitätskriterien mit ökonomischer Effizienz und er­streckt sich über alle 325 Zimmer des Hau­ses. Angefangen bei der gesamten Deckung des Energiebedarfs aus Ökostrom von Greenpeace bis hin zur fast zu 100 % recycelbaren Zimmereinrichtung: Die Maßnahmen in punkto Ökologie sind selbst in den kleinsten Details der Hotelausstattung wiederzufinden.

So setzt auch die Küche des Scandic den Leitgedanken des Hotels konsequent um. Die Speisen werden aus regionalen und saisonalen Produkten zubereitet oder stammen so weit wie möglich von zertifizierten Lieferanten. Weltweit setzt Scandic auf Fairtrade-Produkte bei Kaffee und Tee. Neben dem Umweltschutzgedanken verfolgt das Scandic Hamburg Emporio gleichermaßen soziale Aspekte: Alle sieben Etagen des Hauses sind barrierefrei gebaut, so dass auch körperlich benachteiligte Menschen aufgrund extrabreiter Flure und abgesenkter Armaturen problemlos ihren Aufenthalt genießen können. Für sein Engagement wurde das Hotel bereits mit der Silbermedaille der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), dem internationalen „Green Globe Award“, der EU-Blume sowie als „Certified Green Hotel“ des Verbandes Deutsches Reisemanagement e.V. ausgezeichnet.

Innengestaltung zum Motto „Wasser“

Im Mittelpunkt jedes Scandic Hotels steht die Natur. So auch beim „Scandic Hamburg Emporio“, das sich ganz dem Thema „Wasser“ verschrieben hat. Leuchtelemente in kräftigem Blau, Teppiche mit Fischmotiven und funkelnde Lampen: Aufgrund des Künstlers Jesper Waldersten, der einen Teil des Interieurs gestaltet hat, verspürt man als Gast des Hauses das Gefühl, in eine beruhigende Wasserwelt einzutauchen. Darauf abgestimmt ist die restliche Raumausstattung: Natürliche Materialien wie helle Naturhölzer und -stoffe lassen die Räume freundlich wirken und durch bodentiefe Fenster in allen Zimmern wird für ausreichend Tageslicht gesorgt, was zu einem niedrigeren Stromverbrauch beiträgt.

Das stilvolle und gleichzeitig funktionale Design des Scandic Hamburg Emporio spiegelt sich auch in der hochwertigen Badgestaltung wider. Hier sind Badewannen aus Stahl-Email 3,5 mm von Kaldewei vertreten. Für die zum Emporio-Quartier gehörenden Wohnungen wurden zudem bodengleiche, emaillierte Duschflächen von Kaldewei ausgewählt. Das Unternehmen ist der erste europäische Badhersteller, der mit dem Deutschen Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen prämiert wurde. Darüber hinaus ist Kaldewei Mitglied im U.S. Green Building Council LEED (Leadership in Energy and Environmental Design).

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7-8 Sanitärarmaturen für die Sagenwelten des Nordens

Wassermomente im Europa-Park

Künftig können Besucher im Europa-Park noch mehr Unvergessliches mit Wasser erleben: Deutschlands größter Freizeitpark setzt in „Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park“ (Eröffnung am...

mehr

Kaldewei Seminarprogramm 2018

Lernen und Netzwerken in der Kaldewei-„Iconic World“

Die Kaldewei-„Iconic World“ am Unternehmensstandort in Ahlen vereint drei Bereiche: Werksführung, Design- und Produktausstellungen sowie Schulungen und Trainings. Rund 200 praxisnahe Seminare und...

mehr

Partnerschaft im Energiemanagement

Monitor macht Energieverbrauch im Hotel transparent

Um die mit dem von Siemens durchgeführten Energiemanagement-Service „Gebäude Performance Optimierung“ (GPO) erzielten Energieeinsparungen sowie die Nachhaltigkeitsbestrebungen der Lindner Hotels...

mehr
Ausgabe 2013-7-8 Bad-Audio-System

Wanne wird Klangkörper

Das Bad-Audio-System „Sound Wave“ von Kaldewei ist mit einem Empfänger versehen, der Audiodateien vom Smartphone, Computer, Tablet-PC oder jedem anderen Bluetooth-fähigen Gerät wiedergeben kann....

mehr
Ausgabe 2020-1-2 Studie zum Hotelbad

Sauberkeit, Hygiene und Wertigkeit gewünscht

Ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise, was Gästen im Hotelzimmer wirklich wichtig ist, ist ein sauberes, hygienisches Bad. Dies zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von Kaldewei...

mehr