Auswirkung aktueller Rahmenbedingungen auf KWK-Anlagenbetreiber

18. Juni 2019/Essen


Auf dem Treffen für Regionalversorger, Stadtwerke und Wärmelieferanten wird die Bedeutung der Änderungen am Energie- & Stromsteuergesetz für KWK-Anlagenbetreiber sowie der Auswirkung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG) vorgestellt und diskutiert. Auch das Energiesammelgesetz (EnSaG) wird noch mal aus Sicht eines Praktikers und insbesondere im Licht des EuGH-Urteils vom 28. März 2019 betrachtet. Darüber hinaus wird das Thema KWK als Erfüllungsoption in der EnEV und dem EEWärmeG mit Blick auf die primärenergetischen Auswirkungen eines KWK-Einsatzes in Quartieren und der Fernwärmeversorgung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) auf die KWK-Anlagen im Fokus stehen.

www.bkwk.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-11

Energie- und Stromsteuergesetz

6. Dezember 2012 / Berlin Die energie- und stromsteuerlichen Regelungen sind in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen von besonderer Bedeutung. Dieser Workshop vermittelt die...

mehr
Ausgabe 2019-03

Seminare der GTGA e.V.

WHG-Grundseminar mit schriftlicher Sachkundeprüfung Köln, 12. März 2019 Frankfurt am Main, 22. Oktober 2019 „Die neue AwSV in der Praxis“ Köln, 13. März 2019 Bremen, 18. Juni 2019 Nürnberg,...

mehr
Ausgabe 2016-12 Service-Konzept

Optimierung der Produktivität

Mit „GEA PerformancePlus“ sind Service-Pakete für GEA-Kunden verfügbar, die weit über die klassische Wartung sowie Instandhaltung hinausgehen und mit denen Anlagenbetreiber ihre...

mehr
Ausgabe 2019-06

Seminare der GTGA e.V.

WHG-Grundseminar mit schriftlicher Sachkundeprüfung Frankfurt am Main, 22. Oktober 2019 „Die neue AwSV in der Praxis“ Bremen, 18. Juni 2019 Nürnberg, 19. September 2019 Technische Regeln...

mehr

Veolia-Seminare zur VDI 2035

Veranstaltungsreihe an 18 Standorten

Veolia Water Technologies bietet in der zweiten Jahreshälfte eine spezielle Seminarreihe an um über aktuelle Entwicklungen rund um die VDI 2035 aufzuklären. Seit März 2019 liegt der Entwurf zur...

mehr