Für Rechenzentren

Ausbalancierte Kühlerserie

Die Kühlerserie „Liebert HPC“ von Emerson Network Power ist auf die Anforderungen von kleinen und mittelgroßen Rechenzentren, die eine gute Balance zwischen Leistung und Energieverbrauch benötigen, zugeschnitten. Die Version „HPC-M“ zeichnet sich durch ein spezielles Design aus, das eine sehr gute Kühlkontrolle in kleinen und mittelgroßen Rechenzentren garantiert. Die „Liebert“-Kühlgeräte nutzen R134a Kühler und laufen mit einer Nennleistung von 300 bis 800 kW.

Jede Version der Kühlgeräteserie ist als Freikühlkonfiguration verfügbar, um niedrige und milde Temperaturen zur Wasserkühlung zu nutzen. So können bis zu 90 % an Energie eingespart werden, je nach Außentemperatur und Wärmebelastung im Rechenzentrum. Die Geräte sind für den Betrieb mit eingehendem, bis zu 26 °C warmem Wasser sowie die Inte­gration in die „Emerson Network Power Smart Aisle“-Architektur konzipiert. Kompressoren, die auch unter Teillast laufen, Tauscher speziell für R134a Kühler sowie das elektronische Expansionsventil (EEV – electronic expansion valve) sind einige der neuen Technologien, die im „Liebert HPC-M“ eingesetzt werden. Sie verbessern die Effizienz im Betrieb und gewährleisten eine hohe Leistung.

Emerson Network Power GmbH,

81829 München, Tel.: 0 89/9 05 00 70,

E-Mail: christian.richter@emersonnetworkpower.com,

www.eu.emersonnetwork­power.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10

Präzisionsklimatisierungs- Einheit

„Liebert CRV“ heißt eine Prä­zi­sionsklimatisierungseinheit von Emerson Network Power. Die Lösung wird zwischen den Racks installiert und eignet sich daher besonders für die Klimatisierung von...

mehr
Ausgabe 2009-04

Luftgekühlte Kaltwassersätze

Emerson Network Power bietet mit der „Liebert HPC-L Freecooling-Serie“ Kühlgeräte mit Nutzleistungen von 750 bis 1350 kW an. Die Geräte dieser Reihe sind mit integrierten Freecooling-Modulen...

mehr
Ausgabe 2013-7-8 „DP-Meter“

Für Rechenzentren

Die Schleifenbauer-Produktlinie „DP-Meter“ (Distribution Panel Meter), einem Messgerät für Rechenzentren mit Einbau in Stromverteilerschränken, ist in seiner neuen Variante sowohl die Messung...

mehr
Ausgabe 2017-10 Für Rechenzentren

Luftgekühlte Kaltwassersätze

Mit dem „WPA Mini“ erweitert Stulz seine Produktlinie für luftgekühlte Kaltwassersätze. Die kompakten Chiller liefern eine Kälteleistung von bis zu 160 kW und sind für den Einsatz in kleinen...

mehr
Ausgabe 2018-10 18 verschiedene Größen

Kühlerserie

Die „Powerciat“-Kühler von Ciat haben luftgekühlte Verflüssiger und Schraubenverdichter, die bei fester Drehzahl eine Leistung von 270 bis 1.500 kW erbringen. Zur Serie gehören Kühllösungen in...

mehr