Aufzugsschachtentrauchungen

Wer haftet im Schadensfall?

Die DIN VDE 0833-2 regelt das Planen, Errichten, Erweitern, Ändern und Betreiben von Brandmeldeanlagen. Danach ist u. a. die Eignung automatischer Brandmelder in Abhängigkeit von Raumhöhen und Wandabständen festgelegt, um eine sichere und rechtzeitige Auslösung im Brandfall zu gewährleisten. Vermehrt tauchen im Bereich Aufzugsschachtentrauchungen Melder auf, die nach der Errichternorm für den Einsatzbereich ungeeignet sind. Bislang ist die Branche zum Glück von Schadensfällen nicht betroffen, doch wer übernimmt die Haftung im Schadensfall bei falsch montierten Rauchmeldern?

Um der Haftungsfrage bei der Verwendung von unge­eigneten Meldern für Aufzugsschachtentrauchungen vorzubeugen, sollte bereits in der Planungsphase das richtige System ausgewählt werden. Als Planungshilfe werden die unterschiedlichen Meldertypen mit den relevanten Errichtervorschriften gemäß DIN VDE 0833-2 vorgestellt.

Ansaugrauchmelder

Bei Raumhöhen über 12 m dürfen nur Rauchansaugmelder DIN EN 54-20 Klasse A oder B verwendet werden. Rohrleitungen von Ansaugrauchmeldern mit Ansaugöffnungen dürfen, abweichend von der sonst horizontalen Anordnung, vertikal entlang von Auf­zugs­schäch­ten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09 Mehr Sicherheit im Gebäude

Rauch- und Brandmelder

Mit den Ansaugrauchmeldern „FDA221“ und „FDA241“ zeigt Siemens ein Meldersystem für herausfordernde und sensible Detektionsbedingungen wie beispielsweise in der Produktion oder in Rechenzentren....

mehr

Planung von Rauchmeldern

Die neue Richtlinie 05 des Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR) gibt Planern und Errichtern Hinweise über die Planung, Auslegung und den Einbau von automatischen Rauchmeldern in...

mehr
Ausgabe 2014-09

Technologien gegen Täuschungsalarme

Bessere Brandmeldetechnik

Wenn Flammenbrände erhebliche Sachschäden erzeugen oder gar Menschen­leben in Gefahr brin­gen, dann ist dies meist schlicht eine Konsequenz des In-Kauf-genommenen Risikos in Verbindung mit der...

mehr
Ausgabe 2016-05

Brandschutzkonzepte optimieren

Wirksamkeitsnachweis für Brandmeldeanlagen

Die Leistungsfähigkeit von Brandmeldeanlagen ist heute so hoch wie nie zuvor, gerade auch in Hinblick auf die Detektionssicherheit bei Störgrößen und in schwierigen Umgebungsbedingungen....

mehr

Geschützte Bambi-Verleihung in Potsdam

20 Jahre nach dem Mauerfall und 60 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik haben sich die Veranstalter des Bambi entschieden, den wichtigsten deutschen Medienpreis zum dritten Mal in den neuen...

mehr