Armatur- undBrausenprogramm

Unter dem Motto „Das pure Leben!“ hat Hansgrohe zusammen mit dem Designstudio Phoenix Design das Armatur- und Brausenprogramm „PuraVida“ entwickelt.

Um den Lebensraum „Bad“ ganzheitlich zusammenzuführen, hat Phoenix Design neben dem umfassenden Hansgrohe Armaturen- und Brausenprogramm auch eine neue Keramik- und Badmöbelserie für Duravit entwickelt. Als Ergebnis der Kooperation von Hansgrohe, Duravit und Phoenix Design bietet PuraVida ein perfekt aufeinander abgestimmtes, exklusives Bad-Programm mit durchgängigen Gestaltungsprinzipien.

Organisch geformte Unterseiten in klarem Weiß wechseln in großzügige, chromglänzende Flächen. Dank einer neuen Fertigungstechnik gehen beide Oberflächen nahtlos ineinander über. Nicht nur bei dem aus einem Stück gefertigten PuraVida-Waschtischmischer ist das ein Zeichen für hochwertige Perfektion. Bewusst kommt beim gesamten PuraVida Programm die Farbe Weiß als Sinnbild für Reinheit, Leichtigkeit und Schönheit zum Einsatz.

Für eine harmonische Badgestaltung bis in den Dusch- und Wannenbereich bietet das Programm bei den Armaturen zahlreiche Modellvarianten sowohl für die Aufputz-, als auch für die Unterputzmontage: vom Thermostat über die 3-Loch-Armatur bis hin zur hoch aufragenden, bodenstehenden Armatur für die Wanne.

Passende Accessoires und ein nicht minder umfassendes Brausensortiment mit Hand-, Kopf- und Seitenbrausen sowie einer neuen, schlanken Stabhandbrause komplettieren das Programm.

Außergewöhnlich ist dabei insbesondere die Kopfbrause, die mit einer ungewöhnlichen, flachen Rechteckform und einer Breite von 400 mm die Silhouette des Duschenden aufgreift.

Dank dezenter Chrom-Kanten und der weißen Strahlscheibe wird auch der Brausenkopf trotz seiner Größe angenehm leicht und zurückhaltend.

Hansgrohe AG,

77761 Schiltach,

Tel.: 0 78 36/5 10,

E-Mail: hansgrohe@info.de,

Internet: www.hansgrohe.com,

ISH 2009: Halle 2.0, Stand A 02

x

Thematisch passende Artikel:

Hansgrohe: iPhone App für virtuelle Badeinrichtung

De Hansgrohe AG geht neue Wege. Denn Besitzer eines „iPhones“ kommen in den Genuss einer Premiere in Sachen Badgestaltung. Die Hansgrohe AG bietet eine Applikation für die virtuelle Badgestaltung...

mehr
Ausgabe 2008-12

Sensorgesteuerte Armatur

Armaturen, die mit Infrarotnähe­rungselektronik ausgestattet sind, stellen sicher, dass Wasser ausschließlich bei Bedarf fließt. Die berührungslosen Elektronik-Armaturen der Marken Axor und...

mehr
Ausgabe 2017-01 Klassische Produkte neu interpretiert

Bad- und Küchenarmaturen

In Anlehnung an das archetypische Design der ersten industriell gefertigten Bad- und Küchenarmaturen zu Beginn des 20. Jh. prägen additive Formen und charmante sti­lis­ti­sche Details die...

mehr

Beratungstool für spritzfreies Händewaschen

2000 Armaturen-Waschbecken-Kombinationen geprüft

„Wie gut Mischer und Keramik eigentlich zusammenpassen, ist eine zentrale Frage bei der Kaufempfehlung. Dabei geht es nicht nur um Form und Design, sondern auch um die eigentliche Funktion. Tropfen...

mehr

Sanitäranlagen im Rennstall „Toro Rosso“

Duravit stattet Firmensitz aus

„Nicht nur die räumliche Nähe in der Provinz Ravenna verbindet Duravit Italien und Toro Rosso“, erklärt Ivo Giachi, Managing Director Duravit Italien (www.duravit.de), zum Hintergrund der...

mehr