Anwendung der DIN V 18 599

Erste Erfahrungen zeigen: Ingenieurtechnisches Fachwissen ist erforderlich

Mit Inkrafttreten der EnEV 2007 am 1. Oktober 2007 [1] und dem darin enthaltenen Bezug auf die DIN V 18 599 [2] erhält diese Norm für die Bewertung der energetischen Effizienz von Nichtwohngebäuden eine gesetzliche Verbindlichkeit. Dies trifft auch auf eine Reihe von DIN EN-Normen (z. B. [3], [4], [5] und s. a. [6]) zu, auf die direkt bzw. indirekt in der EnEV Bezug genommen wird. Hier sind insbesondere die Aufrechterhaltung der energetischen Qualität der Anlagen (Wartung) und die Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen zu nennen. Eine Überarbeitung bzw. Verschärfung der Forderungen ist mit dem Entwurf der EnEV 2009 [7] geplant.

Die energetische Bewertung für Nichtwohngebäude sowohl für den Neubau als auch den Bestand regelt die DIN V 18 599 [2]. Im Ergebnis der Bewertung ist nicht nur das Ergebnis von Endenergie- und Primär­energiebedarf im Vergleich mit einem Referenzgebäude in einem Energieausweis bei Bestandsgebäuden von Interesse, sondern auch die Darstellung von möglichen Einsparpotentialen am Gebäude und bei der gesamten technischen Gebäudeausrüstung wichtig. Die TGA-Anlagen umfassen im Gegensatz zur bisherigen Betrachtungsweise der EnEV die Heizungs-, Klima- bzw. Lüftungs-, Kälte, Beleuchtungstechnik und den...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-06

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18?599:

Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden Der BHKS hat im Zusammenwirken mit der Bundesprüfstelle für Technische Gebäudeausrüstung ein fünftägiges Seminar zur DIN V 18?599 entwickelt. Das...

mehr
Ausgabe 2008-09

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18?599

Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden Der BHKS hat im Zusammenwirken mit der Bun­desprüf­stelle für Technische Ge­bäudeausrüstung ein viertägiges Seminar zur DIN V 18?599 entwickelt....

mehr
Ausgabe 2009-01

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18?599: Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäude

Der BHKS hat im Zusammenwirken mit der Bun­desprüf­stelle für Technische Ge­bäudeausrüstung ein viertägiges Seminar zur DIN V 18?599 entwickelt. Das Seminar richtet sich an qua­lifi­zierte...

mehr
Ausgabe 2008-11

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18?599:

Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden

Der BHKS hat im Zusammenwirken mit der Bun­desprüf­stelle für Technische Ge­bäudeausrüstung ein viertägiges Seminar zur DIN V 18?599 entwickelt. Das Seminar richtet sich an qua­lifi­zierte...

mehr
Ausgabe 2009-06

Die Vornormenreihe DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Teil 6

DIN V 18?599-6 legt ein Verfahren zur energetischen Bewertung von Wohnungslüftungs­anlagen mit und ohne Wärmerückgewin­nung sowie von Luftheizungsan­la­gen in den einzelnen zu be­wer­tenden...

mehr