Aktuelles Baurecht

19. Februar 2019/Altdorf bei Nürnberg


Die tägliche Baupraxis erfordert heute von allen Beteiligten solide Kennt­nisse des zivilen Bauvertragsrechts. Auf Dauer genügt es dabei nicht, auf einmal Gelerntes zu vertrauen. Änderungen der Gesetzeslage – aktuell die Einführung eines gesetzlichen Bauvertragsrechts im BGB – und Vorgaben der Recht­spre­chung machen es erfor­derlich, baurechtliches Wissen regel­mäßig aufzu­fri­schen. Nur so können eigene Forde­rungen erfolg­reich durch­gesetzt und Haftungs­fallen vermieden werden.www.taw.de 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01

Aktuelles Baurecht

2. März 2018/Wuppertal   Änderungen der Gesetzeslage – aktuell die Einführung eines gesetzlichen Bauvertragsrechts im BGB – und Vorgaben der Recht­spre­chung machen es erfor­derlich,...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Der Neue zum Bauvertragsrecht

Der Bauprozess

Zum 1. Januar 2018 trat das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts in Kraft. Dieses führt zu Änderungen rund um den Bauvertrag sowie Architekten- und Ingenieurvertrag. Hintergrund der neuen...

mehr
Ausgabe 2010-01

Zertifikatslehrgang zum Projektleiter (m/w) Bau- und Anlagenbau

Ab 25. Februar 2010 Altdorf bei Nürnberg In vielen Bereichen des Baus und des Anlagenbaus werden vor Ort routinierte Projektleiter eingesetzt, die die grundsätzlichen technischen Abläufe...

mehr
Ausgabe 2016-01

Gesetzentwurf zum Bauvertragsrecht und zur Mängelhaftung

Der BTGA hat Mitte November 2015 dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) seine Stellungnahme zum „Gesetzentwurf zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der...

mehr
Ausgabe 2012-02

Seminarreihe zu § 12 EnEV im Jahr 2012

Energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen

Der BHKS setzt seine bereits seit 2009 in Zusammenarbeit mit dem FGK – Fachverband Gebäude-Klima e.V. erfolgreich durchgeführte Seminarreihe zu § 12 EnEV im Jahr 2012 fort. Nach den Festlegun­gen...

mehr