Adiabate Kühlung in der Produktion

Angenehmes Raumklima und Kosteneinsparung bei der Prewag

Absolute Präzision ist das A und O bei der Prewag AG mit Sitz in Neuhaus im schweizerischen Kanton Sankt Gallen. In der Kunststoff-Spritzgießerei werden rund um die Uhr Formteile für die Industrie hergestellt. Die Fertigungsprozesse sind äußerst hitzeintensiv, und Kunststoff ist ein empfindlicher Werkstoff. Um ein ausgewogenes Klima in der Produktion zu gewährleisten, investierte die Prewag AG in ein Belüftungssystem mit adiabatischer Kühlung und mechanischer Entlüftung.

Die Kunden der Prewag AG stammen aus ganz unterschiedlichen Branchen: Von der Automobilindustrie über den Bau- und Sanitärbereich, die Elektro- und Haushaltswaren­industrie, Freizeit und Sport, die Ver­packungsindustrie bis hin zu Maschinenbau und Me­di­zin­technik. Alle verlassen sich darauf, dass die Produkte hoch­präzise und mit größter Sorgfalt gefertigt sind. Für die Prewag AG bedeutet dies, dass sie ein besonderes Augenmerk darauf legen muss, dass in der Produktion ein ausgewogenes Raumklima herrscht.

Das ist zuallererst für die Menschen, die hier arbeiten, wichtig. Sie überwachen den...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10 Eine Serie für das ganze Jahr

Ventilatorgestützt klimatisieren

Die Colt-„CoolStream S·T·A·R“-Systeme sind ventilatorgestützte Klimasysteme, die auf dem natürlichen Prinzip der adiabatischen Kühlung basieren. Von der reinen Sommerluftkühlung über die...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

Werkzeughersteller steigert Wohlfühlfaktor

Das Wohlgefühl eines Menschen kann man messen. Gemäß der „Behaglichkeitsnorm“ genannten ISO 7730 lässt es sich maßgeblich am thermischen Gleichgewicht des menschlichen Köpers festmachen....

mehr
Ausgabe 2012-02

Nachrüstung einer Werkhalle

Adiabatisches Kühlsystem für einen Nähmaschinenhersteller

Wer erstklassige Qualität produzieren will, braucht auch ein angemessenes Raumklima in der Fertigung. In dieser Hinsicht gab es insbesondere in der Halle 3 im Werk in Steckborn Verbesse­rungsbedarf....

mehr
Ausgabe 2009-02

Energiekonzept für einen Industriebetrieb

Umweltfreundliche Luftkühlung durch Wasserverdunstung

In den Fertigungshallen der Gealan Formteile GmbH laufen die Produktionsanlagen rund um die Uhr. 24 h in drei Schichten pro Tag, sechs Tage in der Woche formen hochmoderne Spritzgussmaschinen Granulat...

mehr
Ausgabe 2012-09

Klimakonzept für Kälberhalle

Adiabatische Kühlung für denkmalgeschütztes Gebäude

Anno 1880 befand sich auf dem heutigen Schlachthofgelände der florierende Augsburger Stadthafen. Auch wenn er nur von Flößen und Kähnen angesteuert wurde, setzten die Augsburger hier doch...

mehr