Anschluss innerhalb der Decke

Abzweig mit Kurzmuffe

Bei bodenebenen Duschen und Duschrinnen sind elegante und praktische Lösungen für den Anschluss der Abflussleitung an die Fallleitung gefragt.

Eine elegante Variante besteht darin, die Anschlussleitung der Dusche innerhalb der Decke zu verlegen und ans Fallrohr anzuschließen. Dafür ist ein Abzweig in der Decke nötig. Im Normalfall wird direkt oberhalb der Decke ein zweiter Abzweig benötigt, an dem z. B. das WC angeschlossen wird. Wenn beide Abzweige in idealer Höhe in und oberhalb der Decke platziert werden sollen, ist für eine normale Verbindung zwischen den beiden einfach zu wenig Platz.

Der SML-Abzweig mit Kurzmuffe von Düker packt das Problem bei der Wurzel. Durch die Steckverbindung wird der Abstand zwischen den beiden Abzweigen minimiert, so dass beide ideal platziert werden können. Beim SML-Abzweig mit Kurzmuffe können die beiden Abzweige gegeneinander um bis zu 90° stufenlos versetzt montiert werden.

Im Falle von Brandschutzauflagen kann, egal ob Misch- oder Gussrohrinstallation, z. B. der Düker-Brandschutzverbinder „BSV 90“ eingesetzt werden. Er wurde mit dieser Einbauvariante positiv geprüft und kann bis zur Aufnahme in die Zulassung als nicht wesentliche Abweichung zur abZ DIBt Z-19.17-1893 eingesetzt werden.

Düker GmbH & Co. KGaA

97753 Karlstadt/Main

+49 9353 7910

www.dueker.de

SHK Essen 2016: Halle 6, Stand B 28

IFH/Intherm 2016:
Halle 7, Stand 011

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12 Nach neuen Prüfvorschriften

Brandabschottung

Für die Mischinstallation bei der Abflussrohrinstallation – gemeint ist die Fallleitung aus Guss, die Anschlussleitung aus Kunststoff – werden ab 2013 neue Prüfvorschriften für den Brandschutz...

mehr
Ausgabe 2013-05 Praktikable Lösungen

Brandschutz bei Abflussrohren

Für die Mischinstallation – Guss in der Fallleitung, Kunststoff in der Etage – gelten seit Anfang 2013 neue Regeln für geprüfte Abschottungssysteme im vorbeugenden baulichen Brandschutz. Als...

mehr
Ausgabe 2009-01

R90-Durchführungen mit Gussrohren

Seit Einführung der MLAR 03/2000 bzw. der länderspezifischen LAR (Leitungsanlagenrichtlinien) muss bei R90-Durchführungen erst­mals die Wärmeweiterleitung durch gusseiserne Abflussrohre...

mehr
Ausgabe 2015-7-8 Platz sparen

SML-Doppelabzweige

Wenn mehrere Anschlussleitun­gen in gleicher Höhe in einen Fall­strang münden, gilt der Grund­satz, dass Fremdeinspü­lun­gen zu vermeiden sind. Laut Abschnitt 6.2.1 der DIN 1986-100, Stand...

mehr

Neuer Internetauftritt bei Düker

Eine komplett neue Internetpräsenz stellt die Firma Düker (www.dueker.de) vor, die alle fünf unterschiedlichen Produktbereiche unter ein gestalterisches Dach stellt. Das war wichtig, da viele...

mehr