Im Unterputzgehäuse

Abluftelemente

Bedarfsgeführte Lüftungs­sys­teme von Aereco werden immer häufiger im Neubau eingesetzt. Ein effektiver Feuchte­schutz und eine permanent hohe Luftqualität werden dabei stets gewährleistet. Die Baureihe „Inviseo UP Serie 80“ bietet die Möglichkeit, die Abluft­ele­mente der „Serie 80“ mit einem Unterputzgehäuse zu kombinieren und diese dadurch optisch aufzuwerten.

Je nach Produktvariante kann der Nutzer von unterschiedlichen Funktionen (Feuchteregelung, Aktivierung der Intensivlüftung durch Taster, CO2- oder VOC-Erfassung) profitieren. Die abgesaugte Luftmenge des Abluftraums variiert zwischen 10 und 72 m³/h, je nach Bedarfsfall.

Unabhängig von baulichen Gegebenheiten oder Voraussetzungen lassen sich die formschönen und zeitlosen Produkte unauffällig ins Bad oder in die Küche integrieren. Ein weiterer Vorteil für den Komfort: Anders als bei klassischen Einzelraumlüftern erzeugen die Abluftelemente kein Geräusch, da sich der Motor der Anlage außerhalb der Wohneinheit befindet.

Aereco GmbH

65719 Hofheim-Wallau

+49 6122 9276830

www.aereco.de

ISH 2019: Halle 8, Stand B28

Thematisch passende Artikel:

Mack Thermotechnik wird Teil der Aereco Gruppe

Kompetenzausbau im Bereich Wärmepumpen

Mack ThermoTechnik, ein Spezialist hochwertiger Wärmepumpen, ist in die Unternehmensgruppe Aereco integriert worden. Mit diesem Schritt baut die Aereco-Gruppe ihre Kompetenz im Bereich Wärmepumpen...

mehr
Ausgabe 2018-01 Für Wand und Decke

Zentrale Wohnungslüftung

Mit den DX-Lüftungssystemen bietet Aereco bedarfsgeführte Zu- und Abluftsysteme mit WRG in den Varianten „Premium“ und „Excellence“ für die Wohnung an. Die „DynamiX Technology“ sorgt in der...

mehr
Ausgabe 2018-03 Drei Gerätevarianten

Abluftwärmenutzung

Mit der AWN-Technologie rea­giert Aereco auf die stetig steigenden energetischen Anforderungen im Geschosswohnbau. Die Abluftwärmenutzung (AWN) baut auf dieser effizienten Bedarfsführung auf und...

mehr
Ausgabe 2015-10 Konditionierung von Außenluft

Heizen und Kühlen

Ergänzend zu den RLT-Geräten der Baureihe „eQ Prime“, die in acht Größen mit Nenn-Gesamtkühlleistungen von 22 bis 115 kW und Nenn-Heizleistungen von 28 bis 290 kW zur Innen- und...

mehr
Ausgabe 2019-05

Ein bedarfsgeführtes Abluftsystem

Lüftungstechnik im West Side Tower

Wärmegedämmte und hermetisch dichte Fenster sowie hervorragend wärmegedämmte und dichte Außenfassaden tragen dafür Sorge, dass die Wärme im modernen Haus bleibt. Dies wurde zuletzt erneut durch...

mehr