6. Herbsttreffen des ITGA Baden-Württemberg

Mitte Oktober 2019 fand in Kernen-Stetten das 6. Herbsttreffen des ITGA Baden-Württemberg e.V. statt. Mehr als 100 Teilnehmer folgten der Einladung ins östlich von Stuttgart gelegene Remstal. Tobias Maurer, stellvertretender Vorsitzender des ITGA, begrüßte die Gäste. Er dankte Geschäftsführer Robert Pomes und Sinah Gickeleiter für ihre erfolgreiche Arbeit im ers-ten Jahr in der Geschäftsstelle des Verbandes. Anschließend warf Robert Pomes einen Blick auf das zu Ende gehende Jahr und gab einen Ausblick auf 2020. Er bedankte sich für das große ehrenamtliche Engagement der Vertreter der Mitgliedsunternehmen.

Den fachlichen Teil des Herbsttreffens eröffnete Pilot Philip Keil mit seinem Vortrag „Crash oder Punktlandung? Das Team macht den Unterschied!“. Er betonte, wie wichtig Teamwork und Perspektivwechsel für den gemeinsamen Erfolg sind. Entscheidend sei auch Vertrauen in die Mitarbeiter und Kollegen: Philip Keil berichtete, dass es für sein Selbstvertrauen und seine Entwicklung sehr wichtig war, dass ihn gleich nach seiner Ausbildung ein erfahrener Pilot eine über 70 t schwere Passagiermaschine fliegen ließ. Er sei damals gerade erst 22 Jahre alt gewesen.

Anschließend sprach Dr. Regina Flake, Institut der deutschen Wirtschaft Köln, über die auch in Baden-Württemberg angespannte Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Aus ihrer Sicht werde sich daran mittelfristig auch nichts ändern. Dr. Flake lenkte dann den Blick auf die Möglichkeiten, die Verbände und Unternehmen haben, um die Herausforderungen des Fachkräftemangels zu meistern. Robert Pomes sicherte den Mitgliedsunternehmen zu, sie bei dieser existentiellen Aufgabe mit allen Kräften zu unterstützen.

Mit scharfen Spitzen und viel Humor ließ Kabarettistin Simone Solga das diesjährige Herbsttreffen des ITGA Baden-Württemberg ausklingen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Baden-Württemberg: Tarifvertragsparteien einigen sich auf höhere Ausbildungsvergütungen

Der Industrieverband Techni­sche Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg e.V. (ITGA BW) und die IG Metall Baden-Württemberg haben sich auf Erhöhungen der Löhne und Gehälter und der...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Neue Adresse beim ITGA Baden-Württemberg

Die Geschäftsstelle des ITGA ist zum 1. April 2012 erfolgreich umgezogen. Telefonnummern, Faxnummer sowie die E-Mail-Adressen haben sich nicht geändert. Sie erreichen den ITGA Baden-Württemberg...

mehr
Ausgabe 2019-05

ITGA Baden-Württemberg: Digitalisierung im Personalbereich

Ende März 2019 führte der ITGA Baden-Württemberg in Stuttgart eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Digitalisierung in der Personalauswahl und -entwicklung“ durch. Das neue Team des ITGA um...

mehr
Ausgabe 2018-12 Technische Tagung von ITGA Bayern, Sachsen und Thüringen und ITGA Baden-Württemberg e.V.

Auf dem Weg zum Gebäude 4.0

Anlässlich der technischen Tagung vom ITGA Bayern, Sachsen und Thüringen e.V. und ITGA Baden-Württemberg e.V. am 24. Oktober 2018 waren sich die Teilnehmer einig, dass die Forschung und Entwicklung...

mehr
Ausgabe 2019-10

„Treffpunkt: Energiewende vor Ort“ mit Lothar Riebsamen MdB

Die TGA-Repräsentanz Berlin und der Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg (ITGA BW) starteten ihre gemeinsame Veranstaltungsreihe „Treffpunkt: Energiewende vor Ort“....

mehr