4. Internationales Anwenderforum Energetische Sanierung von Gebäuden

17. und 19. März 2010

 

Neumarkt in der Oberpfalz

 

 

 

Während der zweitägigen Veranstaltung werden Sanierungskonzepte, innovative Komponenten (Gebäudehülle/Anlagentechnik), Planungswerkzeuge und Erfolgsbeispiele präsentiert. Ein weiteres wichtiges Thema ist die ökologische Bewertung von ausgeführten Beispielen. Zu berücksichtigen ist in diesem Themenumfeld auch die Problematik, die denkmalgeschützte Gebäude für den Aufwand bei Planung und Umsetzung einer Sanierung bedeuten. Das Forum hat eine internationale Ausrichtung und soll dazu beitragen, den weltweiten Erfahrungsaustausch über Technik, beispielhafte Projekte, gemeinsame Hemmschwellen und weiterreichende Ziele wie z.B. ökologische Fragen europaweit zu thematisieren. Gerade diese internationale Ausrichtung ermöglicht es, Produkte und Dienstleistungen auch grenzüberschreitend bekannt zu machen und zu exportieren.

 
Otti e.V. Bereich Erneuerbare Energien,
93049 Regensburg,
Tel.: 0941/2968823,
E-Mail: heike.trum@otti.de
 

Thematisch passende Artikel:

Eine Expertenplattform für Energiespeicherung

Zusammenschluss von Energy Storage, IRES und Power to Gas-Konferenz

Mit der „Energy Storage – International Conference and Exhibition for the Storage of Renewable Energies“, „Ires – Internationale Konferenz und Ausstellung zur Speicherung Erneuerbarer Energien“...

mehr

Reven nach Übernahme durch die Schako-Gruppe

Neues Firmenlogo vorgestellt

Die unlängst von der Schako-Gruppe übernommene Rentschler Reven GmbH erhielt ein neues Firmenlogo. Das grüne Wahrzeichen wurde dem Erscheinungsbild der Gruppe angepasst. Es signalisiert die...

mehr