VGT hat neue Geschäftsführerin

Mit Wirkung zum 1. Juli 2011 ging RA Gerd H. J. Graul, seit 1982 Geschäftsführer des VGT und der Vorgängerorganisationen der TGA-Branche in Berlin und Brandenburg,

in den verdienten Ruhestand. Der anerkannte Jurist hat maßgeblich dazu beigetragen, dass heute die mittelständischen Firmen der Technischen Gebäudeausrüstung beider Bundesländer erfolgreich in einem Verband organisiert sind. Zudem bewirkte er die überregionale Öffnung des VGT. Zugleich war Graul Geschäftsführer des überbetrieblichen Ausbildungszentrums Heizung-Klima-Sanitär Berlin und Brandenburg e.V. (AZ HKS), dessen Gründungsimpulse auf das Jahr 1969 zurückgehen. 1985 wurde in der Haynauer Straße in Berlin-Lankwitz dann eine Ausbildungseinrichtung eröffnet, die nach wie vor besteht. Zukünftig wird RA Gerd H. J. Graul dem VGT beratend zur Seite stehen.

Diplom-Kauffrau Carola Daniel (43) ist seit 1997 für den VGT tätig. Als Mitglied in diversen Berufsbildungsgremien, z. B. im Unternehmerverband Berlin-Brandenburg (UVB), der Arbeitsgemeinschaft für Bildungsleiter in Berlin/Brandenburg (AdB) sowie als stellvertretende Vorsitzende des Zentralen Berufsbildungsausschusses (ZBA) des BHKS hat sie sich in den letzten Jahren auf Verbändeebene stark für berufliche Ausbildung engagiert. Ab 1. Juli wird Carola Daniel als Geschäftsführerin sowohl dem Gesamtverband Gebäudetechnik e.V. als auch dem Ausbildungszentrum Heizung-Klima-Sanitär Berlin und Brandenburg e.V. vorstehen.

Im Ausbildungszentrum werden derzeit Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Anlagenmechaniker/Rohrsystemtechnik, Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme sowie für Energie- und Gebäudetechnik, Mechatroniker für Kältetechnik, Werkstoffprüfer und Technische Zeichner (zum Praktikum im 2. Lehrjahr) ausgebildet. In den letzten Jahren begannen jeweils ca. 45 Jugendliche hier die berufliche Erstausbildung im 1. Lehrjahr. Außerdem ist die Einrichtung eine zertifizierte Ausbildungsstätte für Gasschmelzschweißen. Der Gesamtverband Gebäudetechnik e.V. vertritt 35 Mitglieder im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung in Berlin und Brandenburg, die derzeit etwa 950 Mitarbeiter beschäftigen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Andreas Neyen neuer Vorsitzender des Gesamtverbandes Gebäudetechnik e. V. (VGT)

Zum neuen Vorsitzenden des Gesamtverbandes Gebäudetechnik e.?V. (VGT) wurde Andreas Neyen gewählt. Der 53-jährige TGA-Fachmann und Geschäftsführer der ST Gebäudetechnik GmbH, Potsdam, löste...

mehr

VDKF-Geschäftsführerin Stefani Wolfgarten geht

Verband deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.

Kurz vor dem 50. Vereinsjubiläum des VDKF (Verband deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V., www.vdkf.de) verlässt die amtierende Geschäftsführerin Stefani Wolfgarten den Verband. Sie wird einen...

mehr
Ausgabe 2019-10

Kommentar

Attraktive und sichere Jobs in der Gebäudetechnik – mit Lehre oder Studium

Viele junge Menschen denken beim Stichwort „Gebäudetechnik“ eher an klassisches Handwerk als an aktuelle Themen wie „Smart Home“ oder „klimafreundliches Wohnen“. Für uns als Verband der...

mehr

Kaldewei besetzt Leitungsfunktion im Vertrieb neu

Gerd Kroiss übernimmt Verantwortung für Schweiz und Österreich

Gerd Kroiss ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Vertriebsleiter bei Kaldewei (www.kaldewei.de). In seiner Funktion steuert er die vertrieblichen Aktivitäten des international tätigen Premiumherstellers...

mehr
Ausgabe 2019-12

Regierender Bürgermeister besucht Ausbildungszentrum Heizung-Klima-Sanitär

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller besuchte am 4. November 2019 das Ausbildungszentrum Heizung-Klima-Sanitär Berlin und Brandenburg e.V. des Gesamtverbands Gebäudetechnik e.V....

mehr