Zutrittskontroll-Lösung

Das „Access Easy Control System“ unterstützt kleine bis mittlere Unternehmen beim Schutz ihrer Mitarbeiter, Gebäude und Sachwerte. Die Web-basierte Zutrittskontroll-Lösung ist schnell installiert und arbeitet mit vorhandener Hard- und Software zusammen. Mit dem System lassen sich von jedem PC im Unternehmen mit Java-fähigem Internet-Browser aus alle Türbewegungen überprüfen sowie die An- oder Abwesenheit der Mitarbeiter dokumentieren.

Bosch Sicherheitssysteme GmbH,

85504 Ottobrunn,

Tel.: 08 00/70 00 04 44,

E-Mail: info.service@de.bosch.com,

Internet: www.boschsecurity.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

Passiv-Infrarot-Bewegungsmel­­der

Die Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder „ISN-AP1“ und „ISN-AP1-T“ (PIR) von Bosch sind für An­wen­dungen mit niedrigem bis mittlerem Gefahrenrisiko kon­zipiert, wie sie in den Normen EN 50?131-2-2...

mehr
Ausgabe 2016-09 Zutrittskontrolle und Einbruchmeldezentrale

Eine VdS-konforme Lösung

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Zu­trittskontrollsystem „Matrix“ in die modulare Einbruchmelderzentrale „MAP 5000“ integriert. Damit wurde eine VdS-konforme, integrierte Lösung geschaffen, die...

mehr
Ausgabe 2012-09 Neue Version

Building Integration System

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Building Integration System (BIS) weiterentwickelt: Die neue Version integriert nahtlos ein breites Portfolio von Videokameras und Encodern. Moderne Videotechnologien...

mehr
Ausgabe 2013-09 Software zur Angebotserstellung

Beschallungs- und Sprachalarm

Mit der Einführung seiner windowsbasierten Software zur Angebotserstellung unterstützt Bosch Planer und Systemintegratoren bei der Erstellung von Angeboten und der Planung von Projekten im Bereich...

mehr
Ausgabe 2012-02 Release 3

Brandmeldesysteme planen

Bosch führt eine aktualisierte Version seiner Windows-basierten Planungssoftware ein, die Planer und Ingenieurbüros bei der Erstellung verschiedenster Brandmeldeprojekte unterstützt. In dieser...

mehr