Für LON- und IP-Netzwerke

Der „Easylon VNI-Router“ ist mit zwei Anschlüssen für LON-TP/FT-Netzwerke ausgestattet. Geräte mit TP/XF-Anschlüssen sind optional erhältlich. Anschluss an ein IP-Netzwerk findet das Gerät über eine 100 MBit-Ethernet-Schnittstelle. Der Router hat einen von Gesytec entwickelten FPGA-Chip, der eine hochperfor­mante Implementierung des Pro­tokolls nach EIA 709.1 enthält. Dieser hebt die Leistungsgrenzen bisheriger Implementierungen auf. So können selbst bei vollständiger Auslastung der TP/FT-Netze die Daten sicher übermittelt werden.

Der Router ist besonders für die Verwendung in flachen Netzwerk-Hierarchien geeignet. Über das Ethernet-Interface können verschiedene TP/F-Netzwerke an einen schnellen IP-Backbone angeschlossen werden.

In Hochhäusern kann so zur Verbindung zwischen Etagen die eventuell vorhandene, leistungsfähige Ethernet-Verkabelung genutzt werden. Die Gebäudeautomationsnetzwerke der einzelnen Etagen werden dann jeweils mit dem Router angeschlossen. Dieser kann mit seinen beiden TP/FT-Anschlüssen je zwei dieser Teilnetzwerke mit dem IP-Backbone verbinden. Eine aufwendige, fehleranfällige und auch teure Kabelführung der einzelnen TP/FT-Netze zu einem zentralen Anschlusspunkt entfällt. Die Kommunikation über die Ethernet-Verkabelung erfolgt dann EIA-852 konform.
Der Router bietet Zugriff auf die TP/FT-Netzwerk über sein Virtual Network Interface (VNI). Damit steht eine leistungsfähige Hardwareschnittstelle zur Verfügung, über die zudem bis zu acht Anwendungen gleichzeitig auf das Netzwerk zugreifen können.

Gesytec GmbH,

52078 Aachen,

Fax: 02408/944240,

E-Mail: tschneider@gesytec.de,

Internet: www.gesytec.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01

„Smart Metering“ im LON-Netzwerk

Durch die reibungslose Integration von M-Bus-Zählern in Gebäu­deautomationssysteme auf LON-Basis durch die Gipsy-Produkte von Gesytec wird „Smart Metering“, die automatische Erfassung von...

mehr
Ausgabe 2020-12 Netzwerke intuitiv überwachen und konfigurieren

Lean-Managed-Switches

Ethernet hat als Kommunika­tions­infra­struk­tur in der Industrie- und Gebäudeautomation eine hohe Bedeutung. Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Installationen übernehmen aber selten...

mehr
Ausgabe 2017-11 Sicher vernetzt

16-Port-Industrial-Switch

Die zunehmende Vernetzung im Industrie- und Gebäudebereich verlangt nach immer leistungsfähigeren Switches, die über eine größere Anzahl von Ethernet-Ports verfügen. Der...

mehr
Ausgabe 2019-09 KNX-Kommunikation über IP

Router und Interfaces

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem „Gamma instabus“ um neue IP-Router und IP-Interfaces, die mit den aktuellen Sicherheitsstandards „KNX IP Secure“ unterstützen. Diese...

mehr
Ausgabe 2009-04

MSR-Technik im Dienst der Kunst

MSR-Technik ist in vielen Bereichen der TGA im Einsatz, ohne dass sich ein Nutzer darüber große Gedanken macht. Dies betrifft z. B. auch Ausstellungen und Museen. In diesen sollen wertvolle Kunst-...

mehr