17. Sanitärtechnisches Symposium

400 Tagungsbesucher in Steinfurt

Durch welche Faktoren entstehen Druckdifferenzen bei Waschtischarmaturen? Wie verhält sich der Durchfluss bei modernen Entnahmearmaturen? Und inwiefern beeinflussen Fließdruck und Strahlregler den Strahlwinkel? Mit diesen Fragen hat sich Lukas Müller in seiner Bachelorarbeit beschäftigt. Die Ergebnisse stellte der Absolvent der FH Münster beim 17. Sanitärtechnischen Symposium auf dem Steinfurter Campus der Hochschule als einer von acht Referenten vor.

400 Besucher aus Wissenschaft und Praxis zählte die Tagung am 15. Februar 2017, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich Sanitärtechnik zu informieren. Veranstalter des jährlich stattfindenden Symposiums ist die TAFH Münster GmbH.

„Es verändert sich ständig etwas“, sagte Prof. Dr. Franz-Peter Schmickler von der FH Münster. Es gebe immer wieder Ergänzungen, Novellierungen oder Vereinfachungen von gängigen Verfahren und Normungen, so der Sanitärtechnikexperte. „Die Fachleute müssen deshalb wissen, was genau das für sie in der Praxis bedeutet.“ Prof. Schmickler begleitete die Veranstaltung wissenschaftlich, gemeinsam mit Prof. Dr. Carsten Bäcker und Tobias Ausländer vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster.

Auf dem Programm standen mehrere Vorträge zu unterschiedlichen Themen, darunter Anlagensicherheit, Dimensionierungsverfahren, Temperaturschwankungen in Trinkwassersystemen, dezentrale Trinkwassererwärmungsanlagen und Software für integrale Planung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Austausch mit der Praxis

Sanitärtechnisches Symposium der FH Münster

Früher war es ein seltener Luxus, heute ist es selbstverständlich: zu jeder Zeit warmes Wasser im Haus. Deshalb sind Anlagen, mit denen das Wasser erwärmt wird, in nahezu jeder Immobilie zu finden....

mehr
Ausgabe 2019-02

19. Sanitärtechnisches Symposium

13. Februar 2019/Steinfurt Sturm und Starkregen – auch im Jahr 2018 haben Unwetter zu Schäden an Gebäuden und vollgelaufenen Kellern geführt. Grund genug, dass sich das 19. Sanitärtechnische...

mehr
Ausgabe 2010-01

Planerforum zur Trinkwasserinstallation

Das Geberit Planerforum 2010 setzt sich mit der neu zu fassen­den DIN 1988-30 auseinan­der. Neun Veranstaltungen in ganz Deutschland bringen mit den Köpfen des 11. Sanitär­technischen Symposiums...

mehr

Das 15. Sanitärtechnische Symposium der Fachhochschule Münster

400 Teilnehmer diskutieren über Trinkwasserqualität

Trinkwasser muss hygienisch einwandfrei aus dem Wasserhahn kommen. Wenn dennoch Keime oder beispielsweise Blei enthalten sind, so liegt die Ursache oft an ungeeigneten Materialien in den...

mehr

Info-Veranstaltung des BTGA

„Novellierte Trinkwasserverordnung“

Aufgrund weiterer Nachfragen und einem nach wie vor großen Interesse an dem Bereich Trinkwasser-Installation, plant der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (www.btga.de) die...

mehr