100 Jahre Ingenieursausbildung Gebäudetechnik in Köln

Im Jahr 2011 feiert das Institut für Technische Gebäudeausrüstung an der Fachhochschule Köln sein 100-jähriges Bestehen und umfasst damit einen Zeitraum der technische Herausforderungen von der Schwerkraftheizung bis hin zu „Green Building“ umfasst. Forschungsorientierte Lehre, moderne Laboreinrichtungen und ein neuer Studiengang mit hoch motivierten Studienanfängern, sind beste Voraussetzungen, um 100 Jahre Tradition mit Energie und Freude fortzuführen.

Die Klasseneinteilung ist einer modernen Hochschulstruktur gewichen. 115 Studierende sind seit dem vergangenen Herbst in den Studienrichtungen Elektri­sche Gebäudesystemtechnik, Technische Gebäudeausrüstung oder Green Building eingeschrieben. Während der dreieinhalbjährigen Regelstudienzeit bereiten sie sich auf ein Berufsleben als Ingenieure rund um die Gebäudetechnik vor.

Zunächst als Bachelor- und dann als Masterstudierende werden sie z.T. englischsprachige Lehrver­an­stal­tungen besuchen, mit komplexen Simulationsprogrammen umgehen lernen oder in interna­tio­nalen Teams arbeiten. Zehn Professoren sowie mehrere wissen­schaftliche Mitarbeiter mit sehr unterschiedlicher Expertise wid­men sich im Rahmen der Qualitätsoffensive „Exzellente Lehre“ neuen Lehr-, Lern- und Prüfungsformen.

Bei allen Neuerungen hat sich jedoch Eines über die gesamten 100 Jahre erhalten: Das Studium ist von den Anforderungen der praktischen Ingenieurtätigkeit bestimmt, wobei sich unverändert Theorie- und Praxisunterricht die Hand reichen, als Grundlage für Innovation und Nachhaltigkeit. Neue Impulse kommen dabei auch über den TGA-Beirat, ein Beratungsgremium namhafter Unternehmen der Branche, die sich derzeit sehr für die Aufnahme neuer dualer Studiengänge einsetzen. 100 Jahre Ingenieurausbildung in der Gebäudetechnik bilden das Fundament und die Motivation für eine erfolgreiche Zukunft.

 

Eine Jubiläumsfeier mit Fachvorträgen findet am 17. Juni 2011 statt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.f09.fh-koeln.de/institute/tga/

Thematisch passende Artikel:

Kurzprofil des BTGA

Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (www.btga.de) wurde 1898 gegründet und ist damit eine der ältesten deutschen Wirtschafts-Organisationen. Der vor seiner...

mehr
Ausgabe 2020-05

Tobias Dittmar ist neuer Geschäftsführer des ITGA NRW

Rechtsanwalt Tobias Dittmar ist seit 1. April 2020 neuer Geschäftsführer des Industrieverbands Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V. (ITGA NRW). „Ich freue mich, dass wir Herrn...

mehr
Ausgabe 2010-02

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18599: Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden – NEUER TERMIN 2010 –

Im Rahmen der BHKS-Seminarreihe zur „DIN V 18?599: Energetische Bewertung von Nicht­wohngebäuden“ bietet der BHKS gemeinsam mit der Bundesprüfstelle für Technische Ge­bäudeausrüstung im Jahr...

mehr
Ausgabe 2010-01

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18599: Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden   – NEUER TERMIN 2010 –

Im Rahmen der BHKS-Seminarreihe zur „DIN V 18599: Energetische Bewertung von Nicht­wohngebäuden“ bietet der BHKS gemeinsam mit der Bundesprüfstelle für Technische Ge­bäudeausrüstung im...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

BHKS-Seminarreihe zur DIN V 18599: Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden   - NEUER TERMIN 2010 -

Im Rahmen der BHKS-Seminarreihe zur „DIN V 18599: Energetische Bewertung von Nicht­wohngebäuden“ bietet der BHKS gemeinsam mit der Bundesprüfstelle für Technische Ge­bäudeausrüstung im Jahr...

mehr