Lüftungsanlagen in öffentlichen Gebäuden

Möglichkeiten der Sanierung/Nachrüstung im Bestand

Die Nachrüstung von Lüftungsanlagen im Bestand ist aufgrund veralteter Technik zwar nötig, wird aufgrund des hohen Aufwands allerdings häufig gescheut. Eine Lösung des Problems kann die GWST-Technologie sein, die sich durch eine modulare Bauweise und die Zerlegbarkeit der Wärmeübertrager auszeichnet.

In vielen öffentlichen Gebäuden sind die lüftungstechnischen Anlagen mittlerweile in die Jahre gekommen und werden dadurch den aktuellen Anforderungen nicht mehr gerecht. Installierte Erzeuger für Heizung und Kälte bewegen sich häufig an ihrer Leistungsgrenze und können zusätzliche Aufgaben nicht übernehmen. Darüber hinaus steht die grundsätzliche Reduktion von CO2-Emmissionen und die Senkung des Energieverbrauchs auch in öffentlichen Einrichtungen immer mehr im Fokus. Maßgeschneiderte Lösungen mit hocheffizienter Wärme-/Kälterückgewinnung werten Lüftungssysteme auf und senken langfristig die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-12 Mit Sanierung zur Energieeinsparung

Lüftungssysteme in Bestandshallenbädern

Die Modernisierung von Lüftungssystemen, insbesondere bei Umluftsystemen, ist durch die Pandemie wichtiger denn je geworden. Die Qualität der Atemluft hat Priorität. Gleichzeitig sollen die...

mehr
Ausgabe 2014-06 Mit Vereisungsschutz

Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG

Die kompakten Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung (WRG) von Benzing ermöglichen eine kontrollierte Be- und Entlüftung für Luftmengen von 180 m³/h bis 5000 m³/h. Die...

mehr
Ausgabe 2010-11

Küchenabluftsystem mit WRG

Grundsätzlich ist jede Lüftungsanlage mit Luftleistungen von über 4000 m3/h mit einem geeigneten Wärmerückgewinnungssystem auszurüsten. Dies gilt somit auch für Lüftungsanlagen mit stark...

mehr
Ausgabe 2015-12 Abgasanlagen konzipieren

Wärmerückgewinnung

Die Aufwertung einer Anlage durch Wärmerückgewinnung ergibt sich insbesondere bei Wärmeerzeugern mit hoher Leistung, etwa im gewerblichen oder industriellen Sektor. Die Nutzung der Abwärme führt...

mehr
Ausgabe 2018-04 PV-Strom nutzen und speichern

Warmwasser-Wärmepumpe

Die Warmwasser-Wärmepumpe „Europa 333 Genius“ setzt auf eine wirtschaftliche Nutzung von PV-Strom zur Warmwasserbereitung. Die Wärmepumpe nutzt Abluft, die auch zur Lüftung, Kellerentfeuchtung...

mehr