Sie befinden sich hier:

Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau

Auf dem Weg zur Karlsruher Forschungsfabrik

KIT und Fraunhofer errichten Entwicklungs- und Demonstrationszentrum für die Fabrik der Zukunft

Mit dem gemeinsamen Spatenstich der Kooperationspartner Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Fraunhofer-Gesellschaft hat Ende...

Trinkwassergüte und Energieeffizienz

Viega-Fachsymposien mit über 4.000 Teilnehmern
Die TGA unterliegt aktuell einer unglaublichen, in dieser Intensität wohl noch nie dagewesenen Dynamik. Hintergrund ist auf der einen Seite...

Willkommen im digitalen Bauwesen auf der BAU 2019

tab intern
Mit der Fachmesse BAU in München beginnt das Jahr 2019 nicht nur mit Neuheiten, sondern führt auch rasch wieder ins Tagesgeschehen im...

Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Kommentar zum Bauwesen

    Potemkinsches Schloss – ein Bauprojekt im Herzen Berlins

    Wo einst das Stadtschloss von Berlin und zu DDR-Zeiten der Palast der Republik stand, wird derzeit das Humboldt Forum gebaut. Dass der Bau...

  • Recht & Beruf

    pbr plant TGA und Architektur für Forschungsinstitut

    VDZ-Neubau in Düsseldorf

    Nachdem die pbr Planungsbüro Rohling AG (www.pbr.de ) vom Verein Deutscher Zementwerke (VDZ) Düsseldorf für den Neubau eines...

  • Recht & Beruf

    Canzler plant Haustechnik für Dom-Römer-Quartier

    Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt

    Das Planungs- und Beratungsunternehmen Canzler (www.canzler.de) entwickelt auf dem Dom-Römer-Areal in Frankfurt das haustechnische...

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Viega-Symposium 2016

    Die Baubranche steht vor einem wichtigen Entwicklungsschritt: dem Übergang von 2D- und 3D-Planung auf die Integrale Planung mit BIM...

  • Recht & Beruf

    Relaunch der IBU-Website

    Neues Design, neue Domain

    Pünktlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 7. Juni 2016 in Berlin hat das Institut Bauen und Umwelt e.V. seine Website grundlegend...

  • Recht & Beruf

    Fachbeiträge: Mut 4.0 statt Misstrauen 4.0

    Nicht warten – handeln

    Die fortschreitende Digitalisierung und der Trend zu ökologischer Nachhaltigkeit setzt über kurz oder lang die etablierten Marktteilnehmer...

  • Recht & Beruf

    Goldbeck baut Hotel für französische Kette

    Hotelneubau am Frankfurter Flughafen

    Goldbeck (www.goldbeck.de) baut für die französische Louvre Hotels Group am Frankfurter Flughafen ein Hotel der Budgetmarke Première Classe....

  • Recht & Beruf | Klima/Lüftung

    Schnell schalten mit Modulen

    Interimslösung für die Universität Osnabrück

    Die Universität Osnabrück musste aufgrund gravierender Gebäudemängel ihr Allgemeines Verfügungszentrum weitestgehend schließen. Mit einem...

  • Recht & Beruf

    Fachbeiträge: Als Bauherr versagt die Politik zu oft

    Erkenntnisse der BMVI-Reformkommission

    Die dramatisch zunehmende Anzahl finanziell aus dem Ruder laufender Großprojekte wird stets problematisiert, aber eine echte...

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Zukunft.Klinik.Bau

    Innovative Medizintechnik und neue Behandlungsmethoden für eine zunehmend älterwerdende Gesellschaft, aber auch Wirtschaftlichkeit und...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche