Sie befinden sich hier:

Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau

Auf dem Weg zur Karlsruher Forschungsfabrik

KIT und Fraunhofer errichten Entwicklungs- und Demonstrationszentrum für die Fabrik der Zukunft

Mit dem gemeinsamen Spatenstich der Kooperationspartner Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Fraunhofer-Gesellschaft hat Ende...

Trinkwassergüte und Energieeffizienz

Viega-Fachsymposien mit über 4.000 Teilnehmern
Die TGA unterliegt aktuell einer unglaublichen, in dieser Intensität wohl noch nie dagewesenen Dynamik. Hintergrund ist auf der einen Seite...

Willkommen im digitalen Bauwesen auf der BAU 2019

tab intern
Mit der Fachmesse BAU in München beginnt das Jahr 2019 nicht nur mit Neuheiten, sondern führt auch rasch wieder ins Tagesgeschehen im...

Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Building Information Modeling (BIM)

    Das Thema Building Information Modeling (BIM) erreicht immer weitere Kreise des Bauens. Zuerst von den Gebäudeplanern aufgenommen, kommt das...

  • Recht & Beruf

    Spatenstich für Institut für Gesteinshüttenkunde der RWTH Aachen

    pbr erbringt Gesamtplanung

    Im Rahmen eines europaweiten VOF-Verfahrens hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) Nordrhein-Westfalen, Niederlassung Aachen die pbr...

  • Recht & Beruf

    Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft

    Kreislaufwirtschaft im Bauwesen, schadstofffreie Bauprodukte und effizienter Einsatz knapper Ressourcen

    Die „Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft“ (kurz: IRBau) hat sich mit einer Konferenz in Berlin einer breiteren Öffentlichkeit...

  • Recht & Beruf

    Richtfest der besonderen Art

    Ein Studentenwohnheim in Holzbauweise

    In Hamburg wurde am 8. Juni 2017 ein Richtfest der besonderen Art gefeiert. Statt eines blumengeschmückten Kranzes ließ ein Kran in 20 m...

  • Recht & Beruf | Software/Simulation

    Zertifizierte BIM-Datensätze von Uponor

    Daten für „Revit“ und Solar-Computer-Programme

    Uponor wurde mit dem Siegel „BIM-zertifizierte Revit-Familie“ der Solar-Computer GmbH ausgezeichnet. Damit bestätigt das Softwarehaus die...

  • Recht & Beruf

    Recht & Beruf: Kommentar zum Bauwesen

    Sanierungsfall Bau- und Staatskultur

    Ein Zitat vom scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck zeigt einen akuten Sanierungsbedarf in der Bau- und Staatskultur Deutschlands....

  • Recht & Beruf | Software/Simulation

    Fachbeiträge: BIM-Einführung in Deutschland

    Status quo der Standardisierung und Normierung

    Bauvorhaben unterliegen einem hohen wirtschaftlichen und terminlichen Druck. Die Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens, wie sie...

  • Recht & Beruf

    Goldbeck errichtet Büroneubau für EAN Energieanlagen Nord

    Neues Bürogebäude in Neubrandenburg

    Goldbeck (www.goldbeck.de) baut ein neues Bürogebäude für die EAN Energieanlagen Nord GmbH (www.ean-online.de). Am heutigen Montag, den 10....

  • Recht & Beruf

    Carpus+Partner mit neuem Standort

    Umzug von Ulm nach München

    Die Carpus+Partner AG (www.carpus.de) mit Hauptsitz in Aachen hat ihren süddeutschen Standort von Ulm nach München verlegt. Gemeinsam mit...

  • Recht & Beruf

    Aktuelles: Großprojekte richtig aufsetzen

    Auf den Auftakt kommt es an

    Gerade bei Großprojekten der öffentlichen Hand zeigen sich Bauvorhaben anfälllig für Verzögerungen und Kostenexplosionen. Dies wurde gleich...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche