Sie befinden sich hier:

hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH - Fachplaner für Vorbeugenden Brandschutz (m/w) Bremen, vom 04.09.2017 bis 13.10.2017 (inkl. Selbststudienzeit und Prüfung)

Fortbildung / Seminar / Workshop
Bremen, vom 04.09.2017 bis 13.10.2017

Architekten- und Ingenieurkammer Bremen

Geeren 41
28195 Bremen


Gut geplant ist halb gebaut!

Besonders verheerende Brände können vermieden werden, wenn der Bau gut geplant ist. Fachplaner müssen in der Lage sein, Brandschutznachweise bzw. -konzepte als Teil des Genehmigungsverfahrens zu erstellen, denn diese werden in den meisten Ländern für die Gebäudeklassen 4 und 5 sowie für Sonderbauten vorausgesetzt.

Als führendes deutsches Brandschutzunternehmen arbeiten wir täglich daran, für unsere Kunden und ihre Bauvorhaben den besten vorbeugenden Brandschutz zu entwickeln. Profitieren Sie von unserem Wissen und jahrelanger Brandschutzerfahrung. Unsere Ausbildung zum Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz vermittelt die rechtlichen und ingenieurtechnischen Grundlagen ebenso wie die bauordnungsrechtlichen Verfahrensweisen.

Erfahrene Referenten befähigen die Teilnehmer/-innen, eigenständig Brandschutzkonzepte für Standardbauten (Gebäudeklassen 4 und 5) sowie für Sonderbauten mit einfachem Schwierigkeitsgrad zu erstellen. Zudem werden die wesentlichen Grundsteine zur Konzept-Erstellung für komplexere Sonderbauten gelegt.

 

Methodik:

- Vorträge

- Workshops und Gruppenarbeiten

- Einblicke in Ingenieurmethoden

- Brandschutzbegehungen

- Austausch mit Fachkollegen

- Abschlussprüfung

Weitere Informationen unter: http://u.hhpberlin.de/de/collection/veranstaltungen/ausbildung-zum-fachplaner-vorbeugender-brandschutz/bremen.htm

alle News