Sie befinden sich hier:

BTGA | Leitartikel

Kommentar

Weiteres Wachstum der Weltwirtschaft?

Zu Beginn eines jeden Jahres stellt sich die Frage, wie das begonnene Jahr wirtschaftlich gesehen voranschreiten wird. Zur Einschätzung gibt...

Kommentar

Das neue Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung 2018
Zum 1. Januar 2018 tritt für alle Neuverträge das „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen...

Kommentar

Selbstständiger Unternehmer oder Arbeitnehmer – Scheinselbstständige in der TGA-Branche
Der Einsatz von selbstständigen Einzelunternehmern, die von einem Hauptunternehmer mit Arbeiten beauftragt werden, spielt eine immer...

BTGA | Leitartikel

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Digitaler Wandel – und nun?

    Nichts ist beständiger als der Wandel – das ist eine alte Weisheit und nun wahrlich nichts Neues. Wird allerdings der Begriff „digital“ vor...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Das neue Wettbewerbsregister – Vorsicht vor der Schwarzen Liste

    Das Bundeskartellamt wird zukünftig eine „Schwarze Liste“ für Unternehmen führen, welche Wettbewerbs- und andere Rechtsverstöße begangen...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Die TGA-Branche und die Bundestagswahl 2017

    Am 24. September dieses Jahres wird ein neuer Bundestag gewählt – Zeit, um auf die endende Wahlperiode zurückzuschauen. Die Bundesregierung...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Die unübersichtliche Landschaft der Normen- und Richtlinienarbeit

    Normen und Richtlinien sind wesentliche Bestandteile unseres Wirtschaftsgefüges und tragen in erheblichem Maße zum wirtschaftlichen Erfolg...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Messen als facettenreiche Plattform für Verbände

    Fachmessen – und gerade technische Fachmessen – stellen für die relevanten Branchen und Branchensegmente eine entscheidende Informations-...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Arbeitnehmerüberlassung und Werkverträge – neue Regelungen zum Fremdpersonaleinsatz

    Bereits im Koalitionsvertrag vom 16. Dezember 2013 hatten CDU/CSU und SPD umfangreiche Änderungen im Arbeitnehmer-überlassungsgesetz (AÜG)...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Digitalisierung der TGA – Chancen und Risiken

    Auch wenn es viele nicht hören wollen: Die Digitalisierung ist da und sie macht auch nicht vor unserer Branche halt. Das lässt sich zum...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Warum muss es zertifizierte Sachverständige für Trinkwasserhygiene geben?

    Seit der Begriff „Gefährdungsanalyse“ 2001 das erste Mal in der novellierten Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001 §?16 Abs. 7) auftauchte,...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Können wir uns das Energiesparen leisten?

    Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie, das Schonen der Umwelt und das Eindämmen des vom Menschen verursachten Anteils des Klimawandels...

  • BTGA

    BTGA: Kommentar

    Wenn der Nachwuchs fragt: „Was ist eigentlich Gebäudetechnik?“ Die Zukunft der Branche hängt vom Image ab

    Bisher ist es den Unternehmen der TGA-Branche immer wieder gelungen, Mitarbeiter zu werben. Der Stapel der Initiativbewerbungen wird zwar...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 03 / 2018

    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb

    Heizungs- oder Kühlanlagen sollen kontinuierlich und störungsfrei ihren Betrieb verrichten. Luft und in der Folge auch Schlamm im Füllwasser reduzieren allerdings die Effizienz und können erhöhten Wartungsaufwand sowie Mehrkosten nach sich ziehen. Durch Luft- und Schlammabscheider lässt sich dies minimieren.

    (Foto: Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf)

  • Heft 04 / 2018

    Gebäudetechnik im Arborea Marina Resort Neustadt – Energiesparpotentiale von Anfang an ausgeschöpft

    Im Frühjahr 2018 eröffnet das Arborea Marina Resort Neustadt in der Lübecker Bucht in Schleswig Holstein. Als einziges Hotel in der ancora Marina liegt es eingebettet zwischen Yachthafen, Salzwiesen und Ostsee. Das Hotelkonzept setzte sich unter mehr als 50 Bewerberprojekten der Daikin-Ausschreibung „FOR F.R.E.E. – Förderprojekt Regenerative Energie-Effizienz“ durch. Daikin hatte ein Hotelprojekt gesucht, dessen Betreiber das Thema Nachhaltigkeit besonders berücksichtigen. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik „Umsicht“ wird während des laufenden Hotelbetriebs alle energierelevanten Verbrauchsdaten erheben und die Energieeffizienz und -ersparnis des Hotels bewerten sowie transparent dokumentieren.


    (Bild: JOI-Design)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche