Suche

erweiterte Suchoptionen einblenden

Suchergebnisse | 5

Ihre Suche nach molline ultraschall wärmemengenzähler

Ihre Suche ergab 5 Treffer.

  • 24.03.2017 | tab Ausgabe 04.2017

    Gebäudeautomation/ MSR

    Verbrauchserfassung im Technologiepark

    Flexibilität durch funkbasierte Energiemengenzähler

    An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) arbeiten fast 8.000 Fachkräfte und studieren über 3.000 angehende Mediziner. Die geballte und weiterwachsende Kompetenz in den unterschiedlichen Disziplinen der Medizin hat Anziehungskraft: Um den Campus herum haben sich zahlreiche Unternehmen, Dienstleister und Forschungs­institute aus der „Life Science-Branche“ angesiedelt. Vielen davon bietet der...

  • 22.12.2015

    Heizung | Kälte | Gebäudeautomation/ MSR | Wasser/Abwasser

    „Clamp-On“-Ultraschallzähler einfach nachrüsten, ohne Rohre zu trennen

    Hoch präzise Messergebnisse aus Industrieanlagen unabhängig von Rohrdimension und Medium

    Um die ambitionierten Ziele der Energiewende zu erreichen, ist nicht zuletzt im industriellen Umfeld eine signifikante Verringerung der Primärenergieverbräuche notwendig. Im dominierenden Bestand setzt das allerdings zunächst eine exakte Zuordnung der Verbräuche voraus. Zur differenzierten Erfassung sind einfach nachzurüstende „Aufschnallzähler“ eine besonders praktikable Lösung, da sie sowohl die...

  • 23.10.2013 | tab Ausgabe 11.2013

    Heizung | Energie/Solar

    Wärmemengenzähler für Warmwasser

    Die Änderung der Heizkostenverordnung (HKVO) schreibt ab Januar 2014 die exakte Messung des Energieanteils vor, der auf die Warmwasserbereitung entfällt. Damit wird der Weg zu einer transparenteren Nebenkostenabrechnung frei. Bei einem zentralen Heizsys­tem ohne Wärmemengenzähler, das sowohl die Räume als auch einen Warmwasserspeicher erwärmt, wird der Energieanteil für Warmwasser anhand...

  • 26.03.2013 | tab Ausgabe 04.2013

    Gebäudeautomation/ MSR | Energie/Solar

    Wärmemengenzähler

    WDV/Molliné bietet den neuen Ultraschall-Wärmezähler „Ultramess N“ an. Dieser wird in den Größen Qn 0,6 bis Qn 2,5 m3/h angeboten. Aufgrund des Ultraschallmessverfahrens so­wie dem Verzicht auf bewegliche Teile in der Mess­kammer ergeben sich nur geringe Druck­ver­luste. Ein „intelligentes“ Tempera­tur-Messraster passt sich dyna­misch dem Durchfluss an und liefert so noch präzisere...

  • 18.04.2011 | tab Ausgabe 04.2011

    Gebäudeautomation/ MSR

    Wärmemengenzähler

    In vermieteten Objekten werden Nebenkosten im Allgemeinen und der präzise Nachweis von Verbrauchsmengen im Besonderen künftig zu entscheidenden Größen. Sie bestimmen letztlich die Vermietbarkeit von Objekten. Mit der neuen Generation der Kompakt-Wärmemengenzähler der Serie „SensoStar2“ verknüpft WDV/Molliné beide Aspekte: Zum einen wird die Installation durch das breit aufgestellte Programm...


Ihre Suche nach molline ultraschall wärmemengenzähler in anderen Fachzeitschriften ergab:

31 Treffer in "BundesBauBlatt"

68 Treffer in "SHK Profi"

18 Treffer in "FACILITY MANAGEMENT"

44 Treffer in "THIS - Tiefbau Hochbau Ingenierbau Straßenbau"

2 Treffer in "Bauhandwerk"

11 Treffer in "DBZ Deutsche Bauzeitschrift"

41 Treffer in "KKA Kälte Klima Aktuell"

35 Treffer in "Aufbereitungstechnik"

4 Treffer in "Tunnel"

21 Treffer in "BFT INTERNATIONAL Betonwerk + Fertigteil-Technik"

16 Treffer in "Ziegelindustrie International"

17 Treffer in "metallbau"

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 06 / 2018

    Zum Rückhaltevermögen von Laborabzügen – Einfluss des Luftführungskonzeptes

    Laborabzüge dienen dem Schutz des Personals bei der Arbeit mit gefährlichen Substanzen. Dazu wird ein entsprechender Luftvolumenstrom über die RLT-Anlage zugeführt, um im Laborraum je nach Anforderung einen Über- oder Unterdruck zu erreichen. Es hat sich in der Vergangenheit bei ausgeführten Projekten gezeigt, dass die Art der Zulufteinführung und -verteilung im Raum einen großen Einfluss auf das Rückhaltevermögen der Laborabzüge hat. In dem vorliegenden Artikel wird über Messungen berichtet, welche die Unterschiede verdeutlichen.

    Foto: Krantz Aachen

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!