Suche

erweiterte Suchoptionen einblenden

Suchergebnisse | 1

Ihre Suche nach Messtechnik vereinfacht Zählerablesung

Ihre Suche ergab 1 Treffer.

  • 12.07.2012 | tab Ausgabe 12.2011

    Energie/Solar | Gebäudeautomation/ MSR

    Messtechnik vereinfacht Zählerablesung

    Zählerwechsel bei der LBS in Stuttgart

    Die Zählerstände für Warm- und Kaltwasser oder gegebenenfalls für die Kühlung einzeln abzulesen, ist je nach Größe der Liegenschaft ein mitunter zeitaufwendiges Unterfangen. Die Zähler sind oft so verteilt, dass erst mühsam Deckenverkleidungen entfernt werden oder beengte Räume aufgesucht werden müssen. Bei der Liegenschaft der LBS in Stuttgart wurden unlängst die Zähler erneuert.


Ihre Suche nach Messtechnik vereinfacht Zählerablesung in anderen Fachzeitschriften ergab:

161 Treffer in "BundesBauBlatt"

200 Treffer in "SHK Profi"

94 Treffer in "FACILITY MANAGEMENT"

239 Treffer in "tHIS - Tiefbau Hochbau Ingenierbau Straßenbau"

17 Treffer in "Licht + Raum"

118 Treffer in "Bauhandwerk"

118 Treffer in "DBZ Deutsche Bauzeitschrift"

164 Treffer in "KKA Kälte Klima Aktuell"

124 Treffer in "Aufbereitungstechnik"

44 Treffer in "Tunnel"

131 Treffer in "BFT INTERNATIONAL Betonwerk + Fertigteil-Technik"

52 Treffer in "Zement Kalk Gips"

100 Treffer in "Ziegelindustrie International"

62 Treffer in "RE Regenerative Energien"

76 Treffer in "metallbau"

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 11 / 2016

    Kernsanierung der Musikhochschule Nürnberg – Pressverbindungen bei dickwandigem Stahlrohr

    Die Neuinstallation der Heizungsverrohrung in denkmalgeschützten Gebäuden ist immer eine Herausforderung: In aller Regel gibt es einerseits nicht genug Platz, andererseits kann aber auch die Trassierung der neuen Rohrleitungen nur bedingt beeinflusst werden. Beim Umbau des ehemaligen Sebastianspitals zur Hochschule für Musik Nürnberg setzte das bauausführende Fachunternehmen Maier & Georgs deswegen in Abstimmung mit der Stadt Nürnberg und dem Planungsbüro Scholz auf ein Pressverbindungssystem.

  • Heft 12 / 2016

    EC-Trommelläufer-Ventilator – Mit hoher Leistungsdichte und schnellem Hochlauf

    Zu den typischen Einsatzbereichen moderner EC-Ventilatoren zählten bisher vor allem Daueranwendungen, z. B. in der Luft- und Klimatechnik. Anwender profitieren hier von hohen Wirkungsgraden, sparsamem Energieverbrauch sowie von der geringen Geräuschentwicklung. Es gibt etliche Anwendungen, bei denen jedoch ein schneller Hochlauf der eingesetzten Ventilatoren gewünscht wird. Üblicherweise arbeiteten hier bisher AC-Ventilatoren, die allerdings oft nicht mehr den seit 2015 gültigen Anforderungen der ErP-Richtlinie (Ökodesign-Richtlinie) entsprechen. Für solche oder ähnliche Anwendungen gibt es eine ErP-konforme Alternative: Energieeffiziente EC-Trommelläufer-Ventilatoren.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche